EMBMV EMBMV

EMBMV: Neues über die Goldpreise Start 140

Hier befinden sich kurze Artikel über den Goldpreis seit Anfang 2015. Die Goldpreisartikel werden vom Mitglied @hbss verfasst und im Münzenforum Goldpreise veröffentlicht. Die neusten Goldpreis-Artikel befinden sich auf der letzten Seite.

Wien bekommt Massen an Gold

Vom 11.12.2015, Autor @hbss:
Wien bekommt Massen an Gold
In diesen Tagen, im Herbst 2015, wird in Österreich gross das Gold gefeiert. Denn die Regierung hat 15 Tonnen Gold empfangen. Interessant ist doch das für uns Goldanleger. Obwohl der Wiener oder der Salzburger oder der Linzer gar nichts davon hat, wenn das Gold in Österreich einmarschiert, trotzdem wird gefeiert. Und wenn, dann hat die Feier mehr als eine symbolische Ermutigung für den Goldpreis. Denn Gold ist immer wertvoll, weil es sich nicht so totreden lässt wie die Aktie von VW. Und der Goldanleger weiss - wenn alle Welt Gold feiert, dann sind die eigenen Barren eine sinnvolle Anlage. Allerdings sollten die cleveren Goldanleger wissen: Wien hat gar kein Gold gekauft. Denn nur das Gold aus London, das Wien gehört, ist zurück nach Österreich gekommen.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...arren-angekommen/gold/55147/

[nach oben]

Gold wartet auf den Ausbruch

Vom 14.12.2015, Autor @hbss:
Gold wartet auf den Ausbruch
Was bedeuten die Sprünge beim Gold im Chart? Die Fachleute sagen, das wird ein Ausbruch. Allerdings so einfach ist das auch nicht zu lesen sein. Denn es ist nicht bekannt, ob es ein Ausbruch nach oben, oder ein Ausbruch nach unten wird. Nur die nervösen Bewegungen im Chart beim Gold deuten darauf hin, dass es ein Ausbruch werden wird. Das nennen die Fachleute einen "Korridor". Und Gold wird aus dem Korridor ausbrechen. Warum ist diesmal nicht bekannt, ob Gold nach oben oder nach unten ausbrechen wird? Das liegt daran, dass die letzten beiden Bewegungen vom Gold in zwei unterschiedliche Richtungen gelaufen sind. Und weil sich das die Waage hält, deswegen sind die Charttechniker sich sicher, dass Gold ausbrechen wird aus dem Korridor der Unentschlossenheit.


Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...en-chancen-risiken-gold

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Grosser Betrug mit Gold in China

Vom 16.12.2015, Autor @hbss:
Grosser Betrug mit Gold in China
Wie betrüge ich mit Gold? Das ist wieder mal in China passiert. Natürlich wird derselbe Trick auch in den USA und in Europa angewendet. Und die Regierung kann sich nur über die Polizei schützen. Wie wurde in Peking betrogen und auch weltweit wird im kleinen Stil der falsche  Deal wohl auch getan. Der Händler handelt mit Gold. Das ist ganz banal. Und wenn der Händler Gewinne macht, dann macht der Händler Steuerschulden. Und so kann man und das ist verboten, einfach die Abrechungen fälschen  und man zahlt mehr oder weniger Steuern. Und so verkauft der Trader mit Verlust seine Quittungen und verdient daran. Natürlich ist das verboten. Weil aber alle an dem Geschäft verdienen wird es trotz des Verbotes durchgezogen. Und wer nicht erwischt wird, der hat verdient.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...ai-gold-exchange/gold/55182/

[nach oben]

Russland und China arbeiten zusammen mit Gold

Vom 18.12.2015, Autor @hbss:
Russland und China arbeiten zusammen mit Gold
China und Russland werden und wollen den Goldhandel intensivieren. Warum ist das so wichtig? Und wie funktioniert das? Wenn nun auf der Welt zwei Länder vereinbaren, den Goldhandel zu intensivieren, warum wird das gesagt. Denn Herr Müller bestimmt den Goldpreis, wenn er Weihnachten Goldbarren kauft oder verkauft. Und warum will nun eine Regierung eingreifen in die Tätigkeiten der Bürger in Bezug auf Gold? Wenn nun China und Russland vereinbaren, der Goldhandel würde intensiviert werden, dann sind das keine Absichtserklärungen. Sondern konkret werden durch Massnahmen die Umsätze gesteigert.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...chmieden-allianz/gold/55286/

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Was sagt der Terminmarkt zur Zinsentscheidung?

Vom 21.12.2015, Autor @hbss:
Was sagt der Terminmarkt zur Zinsentscheidung?
Überraschend haben die USA in der letzten Woche an der Zinsschraube gedreht. Wie der Goldpreis reagiert, das kann jeder Goldanleger am Chart selbst nachlesen diese Woche. Wie hat aber der Terminmarkt reagiert diese Woche? Die Banker kaufen Gold auf long. Das ist eigentlich zu erwarten. Denn wenn die Zinserhöhung den Goldpreis antreiben soll, dann beherrschen die Bullen den Goldmarkt. Und das ist auch so passiert. Das heisst, die Goldhändler gehen davon aus, dass der Goldpreis bis Weihnachten weiter ansteigen wird. Denn deswegen haben die Banker Termingeschäfte in Gold getätigt, weil sie damit viel Geld verdienen bei steigendem Goldpreis.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...der-kaeuferseite/gold/55347/

[nach oben]

Indien bezieht wieder mal mehr Gold

Vom 24.12.2015, Autor @hbss:
Indien bezieht wieder mal mehr Gold
Die Schweiz ist der Dreh und Angelpunkt für das Gold. Wer den Umsatz vom Gold im Auge behalten will, der beobachtet den Umsatz vom Gold in der Schweiz. Denn die Schweiz hat zwar keine Goldminen, aber fast alles Gold auf der Welt wird in der Schweiz raffiniert. Und wenn nun immer mehr Gold raffiniert wird, dann gibt es mehr Leben im Goldmarkt. Wenn aber in der Schweiz kein Gold mehr raffiniert wird, dann erlahmt auch der Goldhandel. Und im Moment ist es so, dass die Schweiz mehr Gold exportiert als im Jahr 2014, aber weniger Gold als im Herbst 2015.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...-aus-der-schweiz/gold/55436/

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Deutsche Bank schon wieder vor Gericht wegen Gold

Vom 25.12.2015, Autor @hbss:
Deutsche Bank schon wieder vor Gericht wegen Gold
Lohnt sich das für die Bank. Nicht nur die Deutsche Bank, auch andere Goldhändler werden vor Gericht gestellt. Es wurde beim Goldhandel betrogen. Und so stellt sich die einfache Frage: Ist die Deutsche Bank klug. Denn wenn die Deutsche Bank klug ist, dann hat sie beim Betrug mehr verdient als die Strafen vor Gericht kosten werden. Damit ist die Bank klug aus Sicht der Betriebswirtschaft. Und wie ist es mit den Kunden der Deutschen Bank. Die Kunden, die durch den Goldbetrug abgezockt worden sind, diese müssen nun selbst vor Gericht ziehen und ihre Interessen wahren.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...egen-grossbanken/gold/55489/

[nach oben]

Gold zwischen den Jahren und das Öl

Vom 28.12.2015, Autor @hbss:
Gold zwischen den Jahren und das Öl
Und was bewegt den Umsatz beim Gold zwischen den Jahren? Wird die Börse bewegt wie sonst im Jahr auch? Nein. Denn überall wird Jahresschluss gemacht. Denn für die Bank ist es nicht wichtig, was im Juli im Tresor liegt. Die Bank interessiert nur, was liegt am 31.12. jeden Jahres im Tresor, weil das werden die Aktionäre sehen und dann auch kritisieren. Denn die Banker leben von ihrem Chef und das ist der Aktionär. Deswegen wird nun Gold entweder gekauft oder verkauft, wie es der Trend ist. Und der Trend 2015 ist laut Fachleuten: Gold wird bis Silvester dem Öl folgen.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...rten-auf-den-CoT-Report-4667673

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Welchen Wert hat die Börse oder das Gold?

Vom 30.12.2015, Autor @hbss:
Welchen Wert hat die Börse oder das Gold?
Alle Welt sagt, 5 Euro sind 5 Euro, und damit kann ich mir ein Brot kaufen. Das ist aber falsch. Denn Geld ist nur Vertrauen. Und der Euro ist nur Vertrauen in Frau Merkel. Und jede Aktie ist nur blindes Vertrauen in den Vorstand. Was aber nun ist Gold? Gold ist auch nur Vertrauen. Warum ist Gold besser als jede Aktie und jeder Geldschein auf der Welt? Weil Gold auf dem Vertrauen von 8 Milliarden Menschen beruht. Denn in Lima oder in Tokio oder in Paris - überall auf der Welt wird der Goldpreis beobachtet und Gold wird gehandelt und Goldbarren werden in den Tresor gelegt. Deswegen ist Gold eine sichere Anlage.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...auben-und-hoffen/gold/55569/

[nach oben]

Wie Gold doch noch Geld in die Parteikassen spült

Vom 01.01.2016, Autor @hbss:
Wie Gold doch noch Geld in die Parteikassen spült
Und so macht die AfD grosse Werbung für Gold. Und dann wird Gold verkauft, weil das die Partei reich machen soll. Aber es wird ein Flop. Und das geht durch die Medien. Und nun sammelt die Partei Geld ein ohne Ende aus Mitleid. Und das funktioniert tatsächlich. Denn das Projekt selbst war auf Mitleid aufgebaut. Die Partei verkauft Gold an Mitglieder und Interessierte. Und zwar total überteuert. Weil so kann die Partei Gewinn machen. Sie kauft ein Produkt billig auf dem Markt ein und gibt es teuer an Mitglieder weiter. Das ist wie Schokolade billig einkaufen und dann als Wohlfahrtsaktion teuer verkaufen. Und das hat prima funktioniert.



Mehr unter:
www.kn-online.de/...auch-ohne-Gold-Shop-nicht-klamm

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Ist auf Gold am Jahresanfang Verlass?

Vom 04.01.2016, Autor @hbss:
Ist auf Gold am Jahresanfang Verlass?
Der Januar ist traditionell ein guter Monat für Gold. Im Januar zeichnen sich in der Regel Krisen und Veränderungen im Weltgeschehen ab. Daher kann man damit rechnen, dass auch Gold einen Kurswechsel anstrebt. Und bisher ging es fast immer mit Gold im Januar nach oben. Da im Januar 2014 der Goldkurs seine Richtung nach unten nahm, was selten im Januar für Gold vorkommt, ist fast sicher damit zu rechnen, dass es mit Gold aufwärts geht. Die Talfahrt des Goldpreises dauert ja nun sehr stark seit 3 Jahren, aber im Prinzip seit 6 Jahren an. Das heisst, die Talsohle ist greifbar. Denn Gold gilt zu recht nach wie vor als sichere Anlage, das zeigt der Aufstieg beim Verkauf von Goldbarren und Goldmünzen gut an.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...es-Verlustjahr-in-Folge-4671316

[nach oben]

Terminmarkt rennt vor dem echten Gold

Vom 06.01.2016, Autor @hbss:
Terminmarkt rennt vor dem echten Gold
Was passiert an den Banken in Bezug auf Gold zum Jahreswechsel. Denn immer ist der Terminmarkt schneller als der Markt mit dem Gold selbst. Denn hier werden in Sekunden Entscheidungen über Millarden Dollar getroffen. Deswegen baut auch der erfolgreiche Laie auf die Profis. Denn ein Profi wie DB oder Commerzbank oder DIBA macht keine Fehler, denn sonst wären die Banken schon pleite. Und wenn nun die Banken im Januar ihre Shortpositionen auflösen und long in Gold gehen in Bezug auf Optionen, dann erwarten die Banken einen steigenden Goldpreis im Januar 2016.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...oldpreis-anstieg/gold/55627/

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Wie errechne ich den Goldkurs mit Umfragen?

Vom 08.01.2016, Autor @hbss:
Wie errechne ich den Goldkurs mit Umfragen?
Die Mitarbeiter von Goldreporter sind diese Woche besonders raffiniert. Wohl trauen sie nicht den Banken, was diese 2016 zum Gold sagen. Und dabei sind die Banken ja gar nicht die Entscheider. Denn Sie und Ihre Freunde entscheiden über den Goldpreis. Und wenn nun Goldreporter eine Umfrage startet und die deutschen Goldbesitzer interviewt ob sie Gold steigend oder fallend sehen, dann kann die Redaktion von Goldreporter ganz einfach aus den Umfrage Ergebnissen ablesen ob Gold 2016 steigen oder fallen wird. Übrigens macht das jeder Besitzer einer Community, das Wissen der Community für den eigenen Reichtum benutzen.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...-gold-und-silber/gold/55663/

[nach oben]

Wie erleben die Banken den Jahreswechsel in Bezug auf Gold?

Vom 11.01.2016, Autor @hbss:
Wie erleben die Banken den Jahreswechsel in Bezug auf Gold?
So ist zu erwarten, dass die Banken sich verhalten wie in den letzten Jahren. Und schauen wir auf den Terminmarkt, dann sehen wir, die These stimmt. Die Banken gehen im Terminmarkt auf long und verkaufen short Positionen. Das heisst, die Banken setzen auf steigende Goldpreise. Das Argument ist, Gold ist im Januar 2014 und 2015 auch gestiegen. Und weil es den Banken nur ums Geld geht, springen sie einfach auf den zuverlässigen Zug auf. Denn wenn es jedes Jahr, aus welchen Gründen auch immer, Anfang Januar des Jahres einen Boom beim Gold gibt, dann kann jeder Laie und jeder Profi auch ganz bequem auf der Welle mitschwimmen.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...tzt-positioniert/gold/55739/

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Was sagt die Demokratie über das Gold?

Vom 13.01.2016, Autor @hbss:
Was sagt die Demokratie über das Gold?
So kam goldreporter.de auf die originelle Idee, die Profis der Welt, also den privaten Goldanleger, zu fragen, wie wird sich der Goldpreis 2016 entwickeln? Damit Sie in Ruhe überlegen können und wir noch ein wenig Spannung aufbauen, schauen Sie sich doch mal Ihre Kollegen im Büro an, die jetzt neben Ihnen sitzen und arbeiten wie Sie - würden diese an einen steigenden Goldpreis glauben oder an einen fallenden Goldpreis glauben? Zu welchem Ergebnis sind Sie gekommen? Die User der Seite goldreporter.de haben abgestimmt, und hier ist das Ergebnis: die Mehrheit sagt, Gold wird 2016 teurer werden als 2015.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...zt-den-goldpreis/gold/55799/

[nach oben]

Regierungen kaufen immer mehr Gold

Vom 15.01.2016, Autor @hbss:
Regierungen kaufen immer mehr Gold
Der Mensch hat Goldkronen. Der Mensch hat Goldbarren. Der Mensch hat einen Goldring am Finger. Das ist aber nicht nur der Sinn vom Gold. Heute im Jahre 2016 ist das Gold in der Welt in drei Teile gespalten:
a) Privatmenschen kaufen Gold
b) Banken kaufen Geld und verdienen an der Goldspekulation
und
c) Regierungen kaufen Gold um ihre Nachbarregierungen erfolgreich unter Druck zu setzen.
Und was jeden Goldanleger freuen wird - alle grossen Staaten, die 2016 in der Krise sind, kaufen massiv Gold und heben damit den Goldpreis an.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...-und-die-tuerkei/gold/55844/

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Goldhändler verkaufen ihr Gold in Papier in Massen

Vom 18.01.2016, Autor @hbss:
Goldhändler verkaufen ihr Gold in Papier in Massen
Die Banken verkaufen Gold in Mengen. Warum ist das wohl so? Noch eine kurze Anmerkung: wenn hier steht, die Banken verkaufen Gold, dann werden keine Goldbarren verkauft, sondern Optionen auf das Gold werden verkauft. Im Volksmund nennt man das "Papiergold". Damit ist auch zum Beispiel ein Zertifikat gemeint. Warum sind die Goldhändler heute am Montag so massiv auf Short gegangen? Das heisst, die Goldhändler rechnen damit, dass diese Woche Gold massiv billiger wird. Am Freitag ist der DAX gecrasht. Auch sonst sind die Weltbörsen schwer nach unten gerutscht. Gold hat aber nur einen kleinen Hüpfer nach oben gemacht. Und so gehen die Fachleute davon aus, wenn morgen ein Aktiencrash passiert, dann werden die Anleger kein Gold kaufen, und deswegen sind die Profis beim Gold ausgestiegen.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...o-short-position/gold/55899/

[nach oben]

Es wird grösseren Crash geben, was sagt Gold dazu

Vom 20.01.2016, Autor @hbss:
Es wird grösseren Crash geben, was sagt Gold dazu
Diesmal soll der Crash schlimmer werden als im letzten Jahrhundert
. Und so gehen die Fachleute davon aus, Gold wird diesmal gar nicht die Anleger retten. Denn diesmal wird auch ein Zusammenbruch bei den Rohstoffen erwartet. Und Gold ist ja ein Rohstoff. So sollte eigentlich der interessierte Laie davon ausgehen, wenn die Krise kommt, dass er vor allem sich Acker kauft und und Gold. Denn sicherer als Gold sollen Lebensmittel sein und die Lebensmittelproduktion. Wie wird der Crash ablaufen? Eine Bank grösser als Lehmann wird zuerst kollabieren und diesmal kann die USA das nicht mehr retten.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...r-kollaps-ist-da/news/55942/

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Was sagt die Citigroup zum Gold?

Vom 22.01.2016, Autor @hbss:
Was sagt die Citigroup zum Gold?
Die Citigroup geht von einem Goldpreis Anfang 2017 von 1.070 Euro aus. Jetzt müssen wir aber lachen. Denn die Presse schreibt, Citigroup erhöht die Goldpreis Prognose. Nun ist aber die Prognose viel niedriger als die Realität. Und das soll Euphorie auslösen? Natürlich steht im Bericht der Citigroup nicht, Gold soll billiger werden, sondern Gold ist als sicherer Hafen in Mode. Deswegen sind die Goldpreise auch 2016 gestiegen. Wenn Sie also als Laie und Goldanleger die Wahrheit wissen wollen, dann schauen Sie auf den Chart, der ist immer richtig. Und vielleicht will die Citigroup mit falschen Nachrichten auch den Markt manipulieren, wer weiss.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...ldpreis-prognose/gold/55985/

[nach oben]

Indien macht aus Gold noch mehr Geld

Vom 25.01.2016, Autor @hbss:
Indien macht aus Gold noch mehr Geld
Die Inder polieren ihre Goldbilanz mit einem raffinierten Trick auf. Die indische Regierung hat die Inder aufgefordert, ihr Gold zur Bank zu tragen. Das ist auch gar nicht schlimm. Warum das Gold im Garten vergraben? Das ist nicht nur gefährlich, es bringt auch nichts. Und so gibt es nun, von der indischen Regierung geschaffen, die Möglichkeit, die eigenen Goldbarren zur Bank zu tragen. Und die Bank zahlt dafür zum Beispiel Zinsen. Und die Inder haben ihren Goldumsatz verdoppelt. Denn der Goldbarren Transport ist in der Praxis ein Kredit, der damit Indien reicher macht.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...r-das-einsammeln/gold/56028/

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Zur Edelmetall-Verwaltung