EMBMV EMBMV

EMBMV: Neues über die Goldpreise Start 200

Hier befinden sich kurze Artikel über den Goldpreis seit Anfang 2015. Die Goldpreisartikel werden vom Mitglied @hbss verfasst und im Münzenforum Goldpreise veröffentlicht. Die neusten Goldpreis-Artikel befinden sich auf der letzten Seite.

Öl und Euro reissen das Gold weiter nach oben

Vom 04.05.2016, Autor @hbss:
Öl und Euro reissen das Gold weiter nach oben
Öl und Euro steigen im Preis. Und damit steigt auch das Gold. Denn immer wieder warnten die Profis im Bankenbereich im Jahr 2015 die Anleger vor dem Ölpreis. Denn wenn Öl nach unten geht und Öl ist ein Rohstoff, dann wird es auch das Gold nach unten treiben. Denn Gold ist auch als Edelmetall vor allem ein Rohstoff, der aus der Erde geholt wird. Und jetzt ist es passiert. Der Ölpreis ist am Boden angekommen und steigt nun wieder nach oben. Und nun haben die Bären im Gold keine Argumente mehr und geben einfach auf. Und so ist der Boom von 100 Dollar beim Gold nach oben auch leicht zu erklären.


Mehr unter:
www.onvista.de/...d-bullisch-euro-bullisch-31626403

[nach oben]

Anlegerberater empfehlen Gold weiterhin

Vom 06.05.2016, Autor @hbss:
Anlegerberater empfehlen Gold weiterhin
Was sagen die Leute auf der Bank oder beim Anlageberater, wenn sie ihr Geld anlegen wollen zum ersten Mal? Ich will hohe Zinsen, sagt der Laie. Deswegen werden auch 90% der Deutschen ihr Geld auf dem Sparbuch lagern. Und das gibt im Moment 0,5% Zinsen. Aber in 3 Jahren könnten es Minus 10% werden. Denn die Deflation kommt immer näher und damit ist das Sparbuch noch weniger ertragreich. Aber, der Anlegerberater sagt natürlich nicht: kaufen Sie nur Gold, sondern der clevere Anlegerberater sagt: kaufen Sie Gold als Beimischung zu Aktien und Renten.


Mehr unter:
www.handelsblatt.com/...s-sind-wahres/13549250.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

300 Tonnen Gold von Russland gefördert

Vom 09.05.2016, Autor @hbss:
300 Tonnen Gold von Russland gefördert
Russland fördert 300 Tonnen Gold aus der Erde. Die Zahl an sich ist gar nicht so interessant. Denn viel interessanter ist, was die Russen mit dem Gold machen. Denn das ist die eine Frage: wie viel Gold wird gefördert? Aber was noch viel wichtiger ist, was passiert mit dem Gold? Und das ist im Fall von Russland hochinteressant. Denn das ganze Gold wird nicht verkauft, sondern ist fast geschlossen bis auf das letzte Gramm, oder wie der Goldanleger dann sagt, bis auf die letzte Unze, im Tresor der Zentralbank von Moskau verschwunden. Das heisst, die Russen sind klug und lagern Gold bei steigendem Goldpreis ein.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...silberfoerderung/gold/58373/

[nach oben]

Gold ist nicht immer Gold deswegen Vorsicht

Vom 11.05.2016, Autor @hbss:
Gold ist nicht immer Gold deswegen Vorsicht
Und wieder mal gibt es einen Prozess beim Gold. Genau genommen geht es um den Betrug zum Thema Gold. Denn Gold ist in der Affäre gar nicht aufgetreten. Betrüger haben sich Falschgold besorgt und damit dann nicht nur in Berlin Millionen über Millionen an Euro erbeutet durch Betrug. Was für uns nun interessant ist, wie passiert das? Wie werden vor allem Kleinanleger und hier vor allem mit einem Betrag von jeweils 10000 Euro über den Tisch gezogen. Immer hat man mal einen kleinen Lottogewinn oder einen Totosieg und schon wird das Geld angelegt. Und so bietet der Betrüger einfach Gold für 10% billiger als bei der Bank an auch über das Internet und schon klebt die Fliege auf dem Leim. Deswegen Gold bei der Hausbank kaufen.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...--Prozess-beginnt-im-Juni.html

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Nachfrage nach Gold steigt weiter an

Vom 13.05.2016, Autor @hbss:
Nachfrage nach Gold steigt weiter an
Der Goldchart zeigt nach oben. Aber was sagen die Fakten? Wenn Sie einen Chart in einer Tageszeitung sehen, dann zeigt der Ihnen die Gesundheit eines Objektes, zum Beispiel Gold. Wann ist Gold gesund? Wenn es gekauft wird. Und der Börsianer freut sich, wenn der Goldpreis steigt, und der Umsatz nach oben geht. Falls aber Gold im Preis steigen sollte und die Nachfrage einbrechen sollte, dann sollten Sie Gold verkaufen. Denn dann sind Sie in einer Milchmädchen-Hausse, und die hat schon viele Banker in die Pleite getrieben. Der erfolgreiche Goldanleger hört nicht auf die Masse, sondern auf seinen Verstand.


Mehr unter:
www.stern.de/...efragt-wie-lange-nicht-6848348.html

[nach oben]

Kann man Gold finden?

Vom 16.05.2016, Autor @hbss:
Kann man Gold finden?
Immer wieder wird von Goldminen gesprochen oder von Gold waschen. Ist das realistisch? Schauen wir doch in die Praxis. Nehmen wir an, wir fahren auf die Philippinen oder nach Australien oder nach Deutschland. Und mindestens an diesen drei Orten können Sie Gold finden mit einer Sonde oder Gold waschen. Und auch ganz realistisch werden Sie da für 100 bis 500 Euro Gold finden bei einem Zweiwochen-Urlaub. Natürlich können Sie auch einen Kiloklumpen finden. Das ist aber eher unwahrscheinlich. Aber die Möglichkeit besteht. Wenn Sie es also exotisch wollen, dann buchen Sie doch einen Goldgräberurlaub auf den Philippinen. Und vielleicht können Sie das Ticket wieder verdienen durch die Goldfunde.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...-sonde-aufspuert/gold/58534/

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Paulson verkauft Gold im grossen Stil

Vom 18.05.2016, Autor @hbss:
Paulson verkauft Gold im grossen Stil
Warum tut er es und wer ist Paulson. Paulson ist ein Anleger, der viel Geld investiert und besitzt. Und deswegen hat Paulson auch ein eigenes Recherchebüro und das lohnt. Denn wenn nun die Grossen selbst recherchieren dann ist das wohl interessanter als wenn wir beim Gemüsehändler eine Gratiszeitung mitnehmen und aufgrund deren Meinung Gold kaufen. Denn Paulson hat ja den Markt im Auge und das rund um die Uhr. Und wie stützt denn Paulson seine These, das wohl Gold billig werden wird. Denn wenn Gold im Preis steigen sollte, dann wird wohl ein Genie wie Paulson nicht seine Goldbarren verkaufen und das auch noch ins Netz posten.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...ardaer-Paulson-verkauft-4889272

[nach oben]

China kauft einen grossen Tresor

Vom 20.05.2016, Autor @hbss:
China kauft einen grossen Tresor
Warum geht ein Staat oder eine Firma hin und kauft und baut einen riesigen Tresor für Gold? Wollen wir mit dem Schluss beginnen? Dieser Tresor wird China reich machen. Wie verdient man als Bank oder als Firma mit einem Goldtresor Geld? Was ist das liebste Hobby der Menschen? Vor allem an der Börse? Angst. Kaufen Sie sich doch einfach mal drei Goldbarren und legen Sie diese in die Küche. Sie werden bei jedem Besuch der kommt nun zittern. Deswegen baut man einen Tresor. Und dann legen Sie Ihre drei Goldbarren hinein und können wieder ruhig schlafen. Und wenn Sie mal schauen auf die Aktienlisten der Welt, dann werden Sie viele Firmen finden, die mit Goldtresoren reich geworden sind.


Mehr unter:
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...d-in-london/

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Was sagt die Inflation zum Goldpreis?

Vom 23.05.2016, Autor @hbss:
Was sagt die Inflation zum Goldpreis?
Wer schon länger am Goldmarkt ist, der weiss, es gibt einen engen Zusammenhang zwischen Inflation und Goldpreis. Deswegen hat der Goldanleger auch immer Zinsen und Devisen im Auge. Wenn wir jetzt davon ausgehen, wie viele Fachleute, dass der Goldpreis vor allem kompensiert die Spannungen der Devisenmärkte, dann passen wir doch einfach den Chart vom Gold dem Chart der Zinsen an. Und dann sollte sich Gold in den nächsten Wochen seitwärts bewegen. Denn von der Inflationsfront gibt es keine Neuigkeiten in Bezug auf die Zinsen. Deswegen auch kein Impuls im Frühsommer 2016 für den Goldpreis.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...Gold---Aktien---Inflation.html

[nach oben]

Goldkauf in China und Russland wird den Preis treiben

Vom 25.05.2016, Autor @hbss:
Goldkauf in China und Russland wird den Preis treiben
In den letzten Tagen hat Gold an Wert verloren. Ist das ein Grund zur Sorge? Die Presse sagt nein. Denn im Moment kaufen die grossen Staaten, vor allem China und Russland und der Iran Gold in grossen Mengen. Und das heisst, der Goldpreis wird steigen. Denn für den Goldanleger ist es nicht wichtig, ob der Nachbar einen Goldbarren kauft. Aber wenn die Politik spricht, dann steigt Gold auch mal um 100 Dollar am Tag. Denn die Regierungen kaufen das Gold ja nicht als Anlage, sondern als Machtmittel. Und deswegen wird wohl auch kein Gold von Regierungen in nächster Zeit auf den Markt geworfen werden.


Mehr unter:
www.finanznachrichten.de/...lasst-zunaechst-508.htm

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Wirtschaft gegen Gold

Vom 27.05.2016, Autor @hbss:
Wirtschaft gegen Gold
Worüber wird in den letzten Monaten geredet, wenn die Goldanleger beim Stammtisch sitzen? Es geht um die amerikanische Regierung und die Wirtschaft in den Vereinigten Staaten. Und jetzt wo alle von Schwäche reden, ist überraschenderweise die Wirtschaft in den USA angesprungen und stärker geworden. Das hat zum Beispiel auch den US Dollar beflügelt. Und das wiederum hat den Goldanlegern Angst gemacht, die daraufhin ihr Gold verkauft haben. Deswegen ist der Goldpreis in dieser Woche nach unten gegangen. Und wenn die US Wirtschaft noch weiter boomen wird, dann wird es einige Erdbeben an den Devisenmärkten geben. Und auch die Regierungen werden gegensteuern müssen.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...ngszone-akut-gefaehrdet-4906076

[nach oben]

Gold 1.200 Dollar - eine gefährliche Schallmauer

Vom 30.05.2016, Autor @hbss:
1.200 Dollar - eine gefährliche Schallmauer
Gold ist eine goldrichtige Anlage. Aber auch gefährlich. Denn wer Gold teuer kauft und billig das Gold wieder verkauft, der macht Verluste. Und so absurd sich das anhört - 80% aller Goldgeschäfte jeden Tag gehen schief. So wird Gold für 1.300 Dollar gekauft und für 1.200 Dollar wieder verkauft. Damit Ihnen das nicht passiert, schauen Sie auf den Chart. Und der sieht heute Montag 8 Uhr ganz gefährlich aus. Und wenn heute ein kleines Gewitter kommt, dann wird die 1.200-Dollar-Marke durchbrochen und Gold wird ganz schön billig werden.


Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...gative-wochenkerze-gold

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Gold soll in den nächsten Jahren um 40% steigen

Vom 01.06.2016, Autor @hbss:
Gold soll in den nächsten Jahren um 40% steigen
Was sagen die Banken zur aktuellen Situation beim Gold? Die Bank Schlumberger geht davon aus, dass Gold um 40% steigen wird. Entsprechend wird auch schon fleissig Gold gekauft. Falls Sie nun ein Sparbuch haben, und nur ein Sparbuch, dann werden Sie sich über 40% wundern. Aber beim Gold ist es ganz anders wie beim Sparbuch. Denn hier hat sich der Preis vom Gold, allein im Mai 2016, um mehr als 5% bewegt. Also rechnet man im Gold in grossen Dimensionen, also auch in grossen Gewinnen.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...sten-zwei-Jahren-moeglich.html

[nach oben]

Wie denkt der Deutsche über das Gold?

Vom 03.06.2016, Autor @hbss:
Wie denkt der Deutsche über das Gold?
In Indien gehört Gold zum Alltag. Wenn Sie dort Ihr Abi machen, dann schenkt Ihnen die Tante dort kein Parfüm oder Handy, sondern einen Goldbarren. Also ist jetzt die Frage: wenn Gold in Deutschland nicht so beliebt ist, wie und warum denken die Deutschen über das Gold? Überlegen Sie doch mal selbst, warum Sie keine Lust haben, Ihrer Schwester oder Ihrem Nachbarn einen Goldbarren zu schenken, obwohl das ein sinnvolles Geschenk ist. Bei einer Umfrage sagten die Deutschen, dass 6% von ihnen Gold mögen und Gold kaufen. Man sieht, die Einstellung zum Gold ist viel negativer als zum Beispiel in Indien. 12% gaben bei der Umfrage an, dass sie sich Gold kaufen wollen. Daraus ist zu folgern, dass der Deutsche wenig Gold hat, weil er seine Entscheidungen in Bezug auf Gold immer wieder hinausschiebt. Und mit dieser Technik hat der Deutsche, der kein Gold kaufte, im Jahr 2016 schon viel Geld verloren.


Mehr unter:
www.wiwo.de/...en-beim-goldkauf-irren/13673660.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Wo will das Gold hin?

Vom 06.06.2016, Autor @hbss:
Wo will das Gold hin?
Gold ist erschreckend auf und nieder gegangen. Leider ist das falsch. Denn ein Chartist liest die Charts ganz anders. Was ist vor Ihrer Scheidung passiert? Wochenlanges Schweigen. Also freuen sich die Goldanleger auf so einen Chart, weil diese Woche die Post abgehen wird. Denn genau so logisch im Chart wie in der Ehe - es bewegt sich nichts, also werden die Munitionslager aufgeladen. Und dann knallt es. Machen Sie sich doch die Mühe und investieren zwei Minuten und schauen sich den Goldchart von 1960 bis 2016 an. Und sofort werden Sie erkennen, dass nach einer waagrechten Bewegung im Chart das Leben kam. Gold zu handeln ist relativ einfach im Vergleich zu Daimler oder Siemens. Weil Gold logisch arbeitet. Das heisst, wenn Gold um einen Dollar steigt, dann wird das weltweit gesehen, und alle spielen mit. Bei Aktien geht das nicht.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...en-derzeit-auf-der-Stelle.html

[nach oben]

USA fallen über ihre eigenen Füsse bei den Zinsen siehe Gold

Vom 08.06.2016, Autor @hbss:
USA fallen über ihre eigenen Füsse bei den Zinsen siehe Gold
Wer sich die letzten Tage gewundert hat, warum der Goldkurs so komisch aussieht, das liegt an den USA. Denn die Politik will die Zinsen erhöhen, und die Wirtschaft will die Zinsen senken. Nun ist die Wirtschaft der Bestimmer. Denn in der Krise kann niemand die Zinsen erhöhen. Aber die Politik ist stärker. Und wenn es Katastrophen gibt, das hat die Politik berechnet. Und sie sagt dann, wir nehmen das geringere Übel. Deswegen schaut der Goldanleger immer darauf wie die Stimmung ist. Denn das ist wichtiger als die Entscheidung über die Zinsen.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...aktion-auf-Yellen-Reden-4922123

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Der Chart lässt jeden Anleger jubeln beim Gold

Vom 10.06.2016, Autor @hbss:
Der Chart lässt jeden Anleger jubeln beim Gold
Gestern hat Gold ein wenig zurückgesetzt. Und das sieht gut aus. Denn in jeder Hausse braucht man Gewinnmitnahmen. Wenn Sie also einen Chart sehen, egal ob beim Gold oder sonstwo, dann verkaufen Sie sofort. Denn das ist Panik. Es gibt auch einen Fachbegriff dafür: greife niemals in ein fallendes Messer. Wenn Sie also gerade heute überlegen, soll ich Goldbarren kaufen, oder soll ich Goldbarren verkaufen, dann sollten Sie bei einer solchen Chartsituation wie heute nicht abwarten. Und in dieser Situation wie jetzt kann auch der Laie nichts falschmachen.


Mehr unter:
www.deraktionaer.de/...he-vor-dem-sturm--248030.htm

[nach oben]

Was sagen die Arbeitsmarktzahlen zum Thema: Gold

Vom 13.06.2016, Autor @hbss:
Was sagen die Arbeitsmarktzahlen zum Thema: Gold
Immer wieder wird in den Medien diskutiert, wird der Goldmarkt durch die Arbeitsmarktzahlen gesteuert. Und dann schauen wir tatsächlich in die USA und wir sehen, auch dort sind alle Tageszeitungen davon voll - Beschäftigung, Gold, Zinsen. Und jetzt sind die Auguren am Ende. Denn in den letzten zwei Wochen ist Gold massiv im Kurs aus seiner Starre ausgebrochen, und die Arbeitsmarktzahlen der USA wiesen in die ganz andere Richtung als die Interpreten von den Banken. Selbst wenn wirklich 2015 der Goldanleger auf den Arbeitsmarkt der USA geschielt hat - im Moment tut er es nicht mehr.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...rzfristiger-Stoerfaktor-4931442

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Die Aktien ziehen das Gold nach oben

Vom 15.06.2016, Autor @hbss:
Die Aktien ziehen das Gold nach oben
Da der DAX unter die 10.000 Punkte gefallen ist, ist Gold wieder teurer geworden. Und wenn der DAX in der Panik verharren wird, dann wird Gold weiter profitieren. Denn auch im Jahr 2016 gilt: wenn die Börsianer Angst haben um ihre Aktien, dann kaufen sie Renten oder Gold. Weil es keine Renten mehr gibt, wegen der Deflation, deswegen bleibt nur Gold als Kauf. Und tatsächlich - in der Praxis ist es so.


Mehr unter:
www.mmnews.de/....php/gold/76195-gold-und-die-angst

[nach oben]

Öl treibt Gold nach unten

Vom 17.06.2016, Autor @hbss:
Öl treibt Gold nach unten
Der grosse Feind vom Goldpreis war im Jahr 2015 das Öl. Immer wenn Gold sich ein wenig erholen wollte, ging Öl nach unten und zog auch den Goldpreis nach unten. Weil Gold ist ein Rohstoff und Öl ist ein Rohstoff. So bewegen sich diese beiden Werte nicht zusammen, aber es gibt einen grossen Zusammenhang. Sollte Öl diese Woche noch einmal ein paar Prozente verlieren, dann wird auch Gold im Preis wieder nachgeben.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...-dann-pfui-17-Juni-2016-4940142

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Zur Edelmetall-Verwaltung