EMBMV EMBMV

EMBMV: Neues über die Goldpreise Start 240

Hier befinden sich kurze Artikel über den Goldpreis seit Anfang 2015. Die Goldpreisartikel werden vom Mitglied @hbss verfasst und im Münzenforum Goldpreise veröffentlicht. Die neusten Goldpreis-Artikel befinden sich auf der letzten Seite.

Wie geht denn der echte Mensch mit den Goldbarren um?

Vom 05.08.2016, Autor @hbss:
Wie geht denn der echte Mensch mit den Goldbarren um?
Natürlich wird der Goldfreund sich erstmal an der Tageszeitung orientieren. Dann telefoniert man auch mal mit der Bank. Oder geht im Internet in ein Aktienforum. Wie Sie aber alle wissen, ist das nur der Überbau. Das echte Gold ist die Goldmünze in Ihrer Hand. Und wenn wir jetzt den Goldmarkt beobachten, dann lassen wir die Banken aussen vor und schauen einfach nur auf das richtige Gold. Und wer in Deutschland das Wort "Gold" in den Mund nimmt, der meint damit Degussa. Und wenn wir jetzt zu Degussa gehen, dann sehen wir auch die echten Goldbarren. Und dazu eine Schlange. Denn darauf wollten wir hinaus. Bei Degussa und den anderen Goldläden in Deutschland stehen die Kunden seit Juni Schlange. Der Goldpreis steigt. Kein Zufall, sondern Logik.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...der-Preis-weiter-steigt-5010776

[nach oben]

Die Goldminen treiben den Goldpreis nach oben

Vom 05.08.2016, Autor @hbss:
Die Goldminen treiben den Goldpreis nach oben
Es gibt mehrere Möglichkeiten. Aber nur eine Hausse. Die einen sagen Glück, die anderen sagen Psychologie, und wiederum andere sagen Logik. Denn der Mensch will alles erklären. Deswegen wird das Internet auch überflutet, genauso wie Tageszeitungen und Zeitschriften, mit Erklärungen für eine Hausse. Haben Sie denn schon mal an folgende Möglichkeit gedacht? Die Goldminen haben in den letzten zwei Jahren die Produktionskosten von Gold von ca. 1.400 USD pro Unze auf 1.000 USD gesenkt. Und weil nun die Goldminen boomen, weil sie mehr Gewinne machen, dann reisst das auch den Goldpreis nach oben.


Mehr unter:
www.finanzen100.de/...nzt-wieder_H719459411_306797/

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

London versetzt Goldanleger weiter in gute Laune

Vom 05.08.2016, Autor @hbss:
London versetzt Goldanleger weiter in gute Laune
Fast ist es zu leicht, im Jahr 2016 mit Gold reich zu werden. So stand am Montag in den Medien: Brexit führt zum Zinssturz und Gold wird teuer werden. Und wir freuen uns so, Ironie, dass die englische Regierung wie versprochen gestern die Zinsen gesenkt hat und den Goldpreis damit um 10 USD nach oben getrieben hat. Auch in Zukunft können Sie sicher sein, genau genommen nicht 100%, sondern 120%, dass egal ob Brexit oder Yellen - immer werden diese Ereignisse angekündigt und danach reagiert der Goldpreis. Vielleicht sollte sich der Goldanleger einen Wecker stellen und immer dann in den Goldmarkt einsteigen, wenn England oder die USA die Welt ärgern wollen mit Zinsmanipulationen. Der Kapitalist lässt sich aber nicht ärgern. Denn er sichert sein Vermögen mit Goldbarren ab.


Mehr unter:
www.t-online.de/...england-und-us-arbeitsmarkt.html

[nach oben]

Beim Gold wird nun eine Seitwärtslinie aufgebaut

Vom 08.08.2016, Autor @hbss:
Beim Gold wird nun eine Seitwärtslinie aufgebaut
Am Montag steht immer die grosse Entscheidung an
, nicht nur bei den Aktionären, sondern auch bei den Goldfreunden: kaufen oder verkaufen oder die Hände in den Schoss legen. Warum war es in den letzten 10 Jahren immer wichtig und richtig, gerade am Montag seine Entscheidungen für den Goldmarkt zu treffen? Natürlich können wir sagen, wir machen das so wie die Banken. Und diese werden selbstverständlich nach dem langen Wochenende an jedem Montag aktiv werden. Vor allem dürfen wir nicht vergessen, dass Gold rund um den Globus gehandelt wird und es bei den Nicht-Katholiken gar keinen Sonntag gibt. Deswegen ist der Montag immer besonders aufregend. Weil zwei Tage ja in den USA Pause war, und die Amerikaner ja jeden Markt der Welt bestimmen. Damit Sie einen kleinen Einblick haben, was eine Dimension ist: in Frankfurt gibt es 5.000 Aktien ca., die handelbar sind. In den USA wird jede Provinzbörse mehr als 10.000 Titel listen. Und so wie diese Woche die Amerikaner bullish in den Goldmarkt reingehen, so tun wir es auch.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...Goldaktien-fallen-zurueck.html

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Gold in den Herzen der Anleger - August

Vom 08.08.2016, Autor @hbss:
Gold ist immer noch in den Herzen der Anleger - auch im August
Wichtig beim Gold ist der Umsatz. Schauen wir doch einfach die letzten 8 Tage auf den Chart vom Goldpreis. Da sehen wir eine Achterbahn. Es geht rauf und runter, und das gleichmässig. Die Frage ist nun, wenn es so munter pendelt, wird es nun im Laufe der Woche mehr nach oben oder nach unten ausschlagen, das Pendel? Deswegen schaut der Profi nicht nur auf den Kurs vom Gold, sondern auch auf die Umsätze. Und wenn diese, wie im Moment, steigen, dann ist der Aufwärtstrend intakt. Wäre aber in der letzten Woche bei der Achterbahnfahrt der Umsatz beim Gold nach unten gegangen, dann würden wir jetzt lieber vorsichtig agieren, und eventuell Goldbarren verkaufen.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...TFs-verzeichnen-Abfluesse.html

[nach oben]

1.900 USD pro Feinunze Gold sind das Ziel

Vom 08.08.2016, Autor @hbss:
1.900 USD pro Feinunze Gold sind das Ziel in der gegenwärtigen Bewegung des Goldpreises
Wie kommen denn die Fachleute auf diese merkwürdige Zahl? Die Fachleute haben in die Vergangenheit geschaut. Und dort hat sich bei 1.900 USD pro Feinunze Gold ein Widerstand gebildet. Und deswegen wird Gold auch diese Marke wieder anpeilen. Was bedeutet denn ein Widerstand? Und warum ist er so wichtig für den Goldanleger? Wenn ein Wert wie Gold einen Widerstand bildet, dann kauft an dieser Marke jemand massiv Gold. Und wenn nun nach zwei Jahren oder drei Wochen oder zehn Jahren so ein Widerstand wieder erreicht wird, dann wird das selbe Handelsverhalten auftreten, weil die selben Käufer ja immer noch im Markt sind. Deswegen funktioniert das Chartlesen mit Widerstand und Boden. Schauen wir auf Weihnachten 2015. Auch da hat Gold am Widerstand gedreht.


Mehr unter:
blog.citifirst.com/...ie-10.500-punkte-marke-achten

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Wird nun der Gewinn beim Gold abgesichert?

Vom 10.08.2016, Autor @hbss:
Wird nun der Gewinn beim Gold abgesichert oder ist es das Ende?
Gold ist natürlich in aller Munde. Und so kann man auch Gerüchte und Informationen rund um die Uhr im Internet über das Gold finden. Und es ist immer zu unterscheiden, ist es ein Fakt oder eine Information über eine Information. Denn die Banken kaufen nun Shortpositionen. Und zwar nicht in grossen Mengen, aber das Volumen hat in den letzten acht Tagen angezogen. Und wenn die Banken  nun Gold auf short kaufen, dann ist das Angst wegen der Marke von 1350 USD pro Unze Gold. Oder aber die Banken gehen wirklich davon aus, dass die Hausse vorbei ist. Dann sollte aber in dieser Woche der Umsatz bei den Shortpapieren auf Gold weiter zunehmen.



Mehr unter:
www.goldreporter.de/...short-positionen/gold/60160/

[nach oben]

Gold wird von der Regierung immer mehr geschätzt

Vom 10.08.2016, Autor @hbss:
Gold wird wohl auch von der Regierung immer mehr geschätzt werden.
Nicht nur die deutsche Regierung, weltweit sammeln nicht nur die Privatleute Gold, auch Regierungen und Politiker kaufen Gold und unterstützen eine Goldpolitik. Das ist erstmal merkwürdig, weil Gold keine Zinsen bringt. Auch kann weder Obama noch Frau Merkel direkt etwas anfangen mit einem Goldlager im Keller. Aber das Gold übt Druck aus auf die anderen Regierungen. Und damit die Macht in China gegen den Westen weiter zunimmt, deswegen hat auch die Regierung in Peking wieder Gold in grossen Mengen gekauft. Denn das Gold wird die Wirtschaft in China weiter nach oben schieben. Und genau genommen, weiss niemand, wieviel Gold in China liegt, das ist relativ geheim.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...tonnen-gestiegen/gold/60151/

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Gold wird bald die 2000 USD wenn Trump Präsident wird

Vom 10.08.2016, Autor @hbss:
Gold wird bald die 2000 ansteuern wenn Trump Präsident werden sollte.
So sehen die Profis im Journalismus Gold noch weniger als echten Wert als als Pschologiefaktor. Denn wenn tatsächlich auf 2000 Dollar oder knapp darunter im Winter steigen sollte das Gold wegen der Niederlage von Clinton, dann ist endgültig bewiesen: Gold ist kein Edelmetall mehr aus Sicht der Börsianer, Gold ist nur noch Politikum. Allerdings war vor 100 Jahren Gold ein Krisenmetall. Wenn aber Trump die Wirtschaft nach oben pumpen sollte und den Goldpreis mitreisst, dann ist das in der Welt der Börse eine vollkommen neue Bewegung, die studiert werden sollte.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...-praesident-wird/gold/60121/

[nach oben]

Gold wird weiter steigen, es ist nur Pause

Vom 12.08.2016, Autor @hbss:
Gold wird weiter steigen, es ist nur Pause
Und so stellt sich der Goldanleger jeden Tag die Frage, soll ich Gold kaufen oder verkaufen. Dabei hat es der Goldanleger sehr leicht. Denn es gibt nur Bullen und Bären. Ein Aktionär hat viel mehr Fragen und Probleme. So muss der Goldanleger sich nicht mal eine Zehntel Sekunde Gedanken machen um den Dollar oder die Regierung, die Zinsen hebt oder senkt. Denn Gold ist weltweit einmalig auch der Goldpreis. Und so hat Gold nun weiter den Aufwärtstrend in sich und der ist ungebrochen. So gut wie 2016 war noch nie in diesem Jahrhundert ein Jahr für den Goldfreund. Und heute am Freitag sammelt der Kurs Kraft, weil nächste Woche wird Gold wie immer ein Stück wertvoller werden, für alle.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...e-Woche-wird-alles-besser.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Und immer mehr Bären werden zu Bullen, beim Gold

Vom 12.08.2016, Autor @hbss:
Und immer mehr Bären werden zu Bullen, beim Gold
Gerade beim Gold gibt es Promis. So gibt es für IBM oder Daimler keine Fans, die weltweit immer wieder werben und warnen vor Aktien. Bei Gold ist das anders. Hier gibt es Stars, die täglich oder ein paar Jahre ihren Senf zum Goldkurs im Fernsehen abgeben. Und wenn so ein Goldguru die Richtung wechselt, dann tun das auch seine Fans. Natürlich ist das keine Hexerei. Denn wenn zb wie hier Ferrantino den Kurs wechselt, dann werden das auch die Fans tun. Denn das ist verblüffend und auf gewisse Weise ein Perpetuum mobile für den cleveren Goldanleger. Denn wenn ein Guru handelt, dann bewegt sich der Kurs auch immer richtig, weil wie in der Familie, die Gemeinde stützt den Star.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...dkritiker-wird-zum-Bullen.html

[nach oben]

Russland kauft immer mehr Gold, auf dem Weg zur Weltmacht

Vom 12.08.2016, Autor @hbss:
Russland kauft immer mehr Gold, auf dem Weg zur Weltmacht
Und wenn wir uns wundern oder wundern sollten, warum Gold so nach oben gerissen wurde im Jahr 2016, dann nehmen wir doch die Logik. Denn Gold ist immer beliebt. Wenn es aber aus den Händen gerissen wird wie im Jahr 2016, dann steigt der Preis für das Gold gigantisch. Wussten Sie schon, wenn Sie im Juli oder August zum Degussa oder zu sonstigen Goldhändlern gehen wollen, dass Sie dannlange warten müssen, weil der Bedarf so gross ist. Und der grosse Kunde ist die Regierung. In diesem Fall Russland. Denn Moskau kauft auch 2016 immer mehr Gold, damit die Krisen wie die Ukraine gemeistert werden kann. Denn heute wird Macht ausgeübt nicht mehr mit Kanonen, aber mit Goldbarren. Wenn London oder Moskau die Welt ärgern wollen und ihre Macht ausbauen wollen, dann wird Gold gekauft. Weil das funktioniert.



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...slands-weiter-angestiegen.html

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Erst im Oktober wird beim Gold die Post abgehen

Vom 15.08.2016, Autor @hbss:
Erst im Oktober wird beim Gold die Post abgehen
So ist der Optimismus ungebrochen. Und so wollen alle mehr. Aber nicht alle Banker schwingen sich in den Goldrausch. So gibt es auch kritische Stimmen. Zwar hat niemand im Internet von den grossen  Banken zur Baisse aufgerufen. Auch der Terminmarkt beim Gold geht nach oben, wenn auch langsamer. Aber es ist immer nur eine Stimmung. Und die kann erst weiter euforisieren, wenn es auch neue News gibt. Und die werden für den Oktober erwartet. Dann wird die Hausse weiter nach oben gehen. So rechnen also die Banker damit, dass der Goldpreis bis zum Oktober sich seitwärts entwickeln wird. Also nur eine Pause und dann wird es wohl weiter nach oben gehen.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...d-bildet-gerade-kein-Hoch.html

[nach oben]

1450 USD sind locker drin beim Gold in den nächsten Tagen

Vom 15.08.2016, Autor @hbss:
1450 USD sind locker drin beim Gold in den nächsten Tagen
Gold ist immer noch auf dem Weg nach oben. Während wir im August im heissen Büro schwitzen und traden und nach drausen auf den blauen Himmel schauen, so scheint für Goldanleger im Jahr 2016 auch nur die Sonne. So steigt ununterbrochen der Goldkurs. So war im Winter ein Preis von 1200 USD pro Feinunze Gold noch ein Traum für jeden Goldbullen. Aber das haben wir schon lange hinter uns gelassen. Diese Woche ist die Latte bei 1450 USD angelangt. Und das sollte auch erreicht werden, denn warum sollte eine monatelange Hausse beim Gold ausgrechnet im August zuende sein?


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...he-fuer-die-Zukunft-lehrt.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Gold wird auch in den Musterdepots weiter gehalten

Vom 15.08.2016, Autor @hbss:
Gold wird auch in den Musterdepots weiter gehalten
Was machen denn die Anleger selbst. Denn es ist eine Sache, den Chart vom Gold zu lesen und auch die Zukunft sich darauf zu berechnen. Andere Anleger gehen in den Goldladen um die Ecke und aus dem Boom oder aus der Flaute wird dann der Goldkurs der Zukunft berechnet. Und dann haben wir noch den Gerüchtejäger, der die Politik und das Internet beobachtet und dann Folgerungen zieht. Denn jeder Mensch kann jeden Morgen Gold kaufen und Gold verkaufen und damit reich werden oder auch Verluste machen. Aber dann gibt es noch einen Weg, sichere Informationen über die Zukunft vom Goldpreis zu finden. Wir schauen einfach in die Depots unserer Freunde also in die Musterdepots, weil die handeln ja wie wir mit echtem Gold.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...Einschaetzung-fuer-Gold-5034419

[nach oben]

1.350 USD beim Gold ist erstmal eine Barriere

Vom 17.08.2016, Autor @hbss:
1.350 USD beim Gold ist erstmal eine Barriere
1.350 USD ist im Chart zu sehen eine interessante Zahl. Und tatsächlich in der Realität ist der Goldpreis da abgeprallt. Heute am Mittwoch wurden 1.345 USD pro Unze Gold diskutiert. Und so sieht es aus als wäre Gold auf dem Sprung. Es braucht nur noch ein wenig Energie, dann kann die Marke von 1.350 USD geknackt werden. Wird denn Gold weiter steigen? In jedem Fall gibt es keine Anzeichen für eine Baisse. Wir sind also nicht am Ende einer Hausse, sondern in einer Seitwärtsbewegung. Und das ist ein gutes Zeichen. Denn auch beim Gold ist die Stimmung weiterhin gut.


Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...nen-goldhaendler-warten

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Gold bewegt sich seitwärts - wie lange?

Vom 17.08.2016, Autor @hbss:
Gold bewegt sich seitwärts - wie lange?
Und das ist gar nicht neu. Denn pausenlos bewegt sich Gold seitwärts bis ein Pusch nach oben kommt. Und das geht das ganze Jahr schon so. Seit Dezember 2015, damals war Gold noch viel billiger, steigt Gold an, dann gibt es eine Seitwärtsbewegung und dann steigt Gold wieder an. Und dann geht das immer so weiter. Deswegen muss niemand in Panik geraten, wenn in dieser Woche der Goldpreis sich seitwärts bewegt. Das ist einfach nur eine Ruheposition bevor es weitergeht nach oben. Seien Sie doch mal ehrlich: hätten Sie im März 2016 Gold gekauft?



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...-der-Ruhe-liegt-die-Kraft.html

[nach oben]

Angst ist der beste Motor für den Goldkurs

Vom 17.08.2016, Autor @hbss:
Angst ist der beste Motor für den Goldkurs
Angst ist jede Menge vorhanden. Und wenn wir die Tageszeitung durchforsten - vor wem haben die Journalisten Angst in Bezug auf das Gold? Und von dieser Angst wird auch erwartet, dass sie den Goldpreis weiter nach oben treibt. Das Thema ist China. In unglaublichen Mengen, und damit auch in beängstigenden Volumina, kauft die Regierung von China Gold. Ausserdem hat China sich einen neuen Platz bei der Fixierung des Goldpreises gesichert. Und seit dieser Änderung ist Gold auch massiver angestiegen. Denn in China gehört der Goldbarren genauso zum Alltag wie bei uns das Handy. Und auch die Regierung in Peking legt sich immer mehr Gold zu, um Macht zu sichern. Um Druck auf die USA und Druck auf Russland ausüben zu können.


Mehr unter:
www.sueddeutsche.de/...-treiben-goldpreis-1.3122783

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Sicherheitsleistungen beim Gold werden reduziert in den USA

Vom 19.08.2016, Autor @hbss:
Sicherheitsleistungen beim Gold werden reduziert in den USA
Führt das Feuer den Drachen oder wird der Drachen von seinem Schwanz gelenkt? Die Drachenbewegung ist der Goldpreis. Und seit 2.000 Jahren streitet man darüber, ob der Laie mit seinem Goldbarren den Wert des Goldes erstellt. Oder aber machen die Banken die Goldpreise? Das kann man nun ganz einfach untersuchen. Wenn Sie zu einer Bank gehen und etwas kaufen, dann verlangt die Bank Gebühren und Sicherheiten. Und jetzt werden die Sicherheiten für Gold reduziert. Die Banken geben dem Goldanleger mehr Spielraum. Und wenn jetzt daraufhin der Goldpreis steigen sollte, dann sind tatsächlich die Banken am längeren Hebel.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...werden-reduziert/gold/60361/

[nach oben]

1.500 USD sind in greifbare Nähe gerückt beim Gold

Vom 19.08.2016, Autor @hbss:
1.500 USD sind in greifbare Nähe gerückt beim Gold
Die Banken machen gute Stimmung. Haben Sie ein kurzes oder ein langes Gedächtnis? Falls Sie ein gutes Gedächtnis in Bezug auf Gold haben, dann wissen Sie, dass die Banken auch immer wieder Empfehlungen für ihre Kunden abgeben. So haben die Banken einen Goldpreis orakelt für den Dezember 2016 von 800 USD oder 900 USD oder auch 1.000 USD, oder auch mal 1.200 USD. Und das war schon sehr grosszügig von den Banken. Und jetzt springt die erste Bank in den anderen Zug, in die Hausse. Das heisst, die Schweizer Bank geht davon aus, dass Gold noch mehr als 100 USD zulegen wird. Und das ist neu. Und das ist sensationell. Weil es heisst, auch die Banken kaufen nun Gold. Und das erfreut jeden Goldanleger.


Mehr unter:
www.goldreporter.de/...475-im-4-quartal/gold/60349/

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Zur Edelmetall-Verwaltung