EMBMV EMBMV

EMBMV: Neues über die Goldpreise Start 400

Hier befinden sich kurze Artikel über den Goldpreis seit Anfang 2015. Die Goldpreisartikel werden vom Mitglied @hbss verfasst und im Münzenforum Goldpreise veröffentlicht. Die neusten Goldpreis-Artikel befinden sich auf der letzten Seite.

Türkei kauft Gold um Währung zu stützen

Vom 12.12.2016, Autor @hbss:
Türkei kauft Gold um Währung zu stützen
Die Türkei kauft wieder Gold. Warum kauft eine Regierung Gold? Eigentlich kann man mit Goldbarren gar nicht viel anfangen, denn Politiker müssten ja Gold als totes Kapital sehen, das keine Zinsen bringt. Aber die Regierung, nicht nur die Türkei tut das, steuert den Wert ihrer Währung auch über den Goldhandel. So wie es die Pessimisten auch sagen: Gold ist das wahre Kapital, das irgendwann das Geld ablösen wird, weil die Menge vom Gold ist begrenzt. Geld kann beliebig viel gedruckt werden. Und wenn eine Regierung nun ihre Goldvorräte aufstockt, dann stabilisiert das die eigene Währung. Vor allem Russland hat das in der Vergangenheit mehrmals durchgeführt.



Mehr unter:
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...zu-stuetzen/

[nach oben]

Aktien sehr teuer - jetzt das Gold kaufen

Vom 12.12.2016, Autor @hbss:
Aktien sehr teuer - jetzt das Gold kaufen
Kostolany sagt: kaufe wenn die Kanonen donnern. Und in dieser Situation heisst das, Gold kaufen, und Aktien verkaufen. Denn im Herbst 2016 sind die Aktien so teuer geworden wie noch nie, und der Goldpreis geht nach unten. Also könnte man ganz klassisch spekulieren, jetzt das billige Gold kaufen, und die teuren Aktien verkaufen. Selbstverständlich wird die Masse anders handeln. Die Masse kauft teuer das Gold, und verkauft es billig. Die Massen kaufen Aktien teuer und verkaufen sie nach dem Crash. Das ist zwar unlogisch, aber 80% aller Börsianer handeln so. Und so sieht es natürlich jetzt ganz gefährlich aus. Aber warum sollte man denn teueres Gold kaufen, wenn das billige Gold viel weniger kostet?


Mehr unter:
www.manager-magazin.de/...en-sollten-a-1125147.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Deutsche kaufen immer mehr Gold

Vom 14.12.2016, Autor @hbss:
Deutsche kaufen immer mehr Gold 
Der aktuelle Goldpreis am Mi Dez 14 06:27:53 2016 beträgt 1.090,64 Euro / 1.160,11 USD. 500 Tonnen Gold haben die Deutschen allein im letzten Jahr gekauft. Und das ist eine ganze Menge. Wenn Sie mögen, können Sie ausrechnen wie viel Euro das sind, und wie viel Gramm auf jeden Bundesbürger entfallen. Und da jetzt Weihnachten vor der Tür steht, wird auch weiterhin viel Gold gekauft werden. Ausserdem ist von seinem Höhepunkt Gold schon mehr als 10% zurückgefallen. Und das heisst, wer jetzt in der Weihnachtszeit Goldbarren kauft, bekommt dann 10% mehr dafür als wenn er im Sommer Gold gekauft hätte. Und wenn der Boom weitergeht, dann müsste auch der Goldpreis wieder anziehen.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...erger-hungrig-nach-Gold-5231034

[nach oben]

Hat Gold einen Boden gefunden?

Vom 14.12.2016, Autor @hbss:
Hat Gold einen Boden gefunden?
Der aktuelle Goldpreis am Mi Dez 14 06:27:53 2016 beträgt 1.090,64 Euro / 1.160,11 USD. Gold ist ein ganzes Stück nach unten gegangen. Und nun fragen wir uns: wird der Goldpreis weiter sinken oder wird Gold wieder teurer werden? Der Chart warnt zur Vorsicht. Obwohl es noch einige Widerstände gibt. Deswegen schauen wir mal auf die wirtschaftliche Situation. Warum ist der Goldpreis vor allem seit dem Herbst, so scharf zurückgegangen? Weil die Aktien so massiv steigen. Die Banken verkaufen Gold und kaufen dafür Aktien. DAX und DOW erreichen Rekordstände. Und so lautet die Frage: wann wird der Markt drehen und die Aktien werden fallen und der Goldpreis wird wieder steigen? In jedem Fall bewegen sich beide Werte in gegensätzliche Richtungen.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...tabilisierung-goldpreis

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Aktien steigen - und das Gold wird immer billiger

Vom 14.12.2016, Autor @hbss:
Aktien steigen - und das Gold wird immer billiger
Der aktuelle Goldpreis am Mi Dez 14 06:27:53 2016 beträgt 1.090,64 Euro / 1.160,11 USD. Die Zinsen werden nicht erhöht. Jedenfalls nicht bei der EZB. Und das allein wäre eine Sensation gewesen, wenn es hier News gegeben hätte für den Goldpreis. Denn durch diese Situation wird der Aktienmarkt gestützt. Und jetzt, wo alle Aktien steigen, da fällt der Goldpreis. Und erst wenn sich die Trump-Rallye wieder beruhigt hat, dann wird auch der Goldpreis sich wieder beruhigen. Wie Sie mitbekommen haben, ist Trump ein Freund der Industrie. Und deswegen wird er wohl auch die Wirtschaft anfeuern und die Aktien weiter steigen lassen. Gold ist in der Warteposition. Das zeigt auch der Chart. Und irgendwann ist jede Aktienhausse zu Ende.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/.../9165539-gold-korrektur

[nach oben]

1.100 USD ist das Ziel beim Gold

Vom 16.12.2016, Autor @hbss:
1.100 USD ist das Ziel beim Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Dez 16 07:20:34 2016  beträgt 1.084,44 Euro / 1.131,75 USD. Wie erwartet oder wie befürchtet, je nach Sichtweise, haben die Amerikaner die Zinsen erhöht. Und ausserdem weitere Zinserhöhungen angekündigt. Das heisst, die Trumppower ist ungebrochen. Die Amerikaner machen sich sogar lustig über seine Restaurants. Die Frage ist nun - wie weit wird der Goldpreis nach unten gehen? Geht es auf die 900 USD? Oder geht es auf die 1.100 USD? Oder ist ein Fehler in der Logik? Denn die Logik sagt: steigende Zinsen macht steigenden Goldpreis. Irren sich denn die ganzen Fachleute wenn sie ihr Gold nun verkaufen? Denn Zinsen steigen heisst Boom. Und dann muss Gold gekauft werden.


Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...1871-gold-abwaerts-gold

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Amerikaner erwarten weitere Zinserhöhungen, armes Gold?

Vom 16.12.2016, Autor @hbss:
Amerikaner erwarten weitere Zinserhöhungen, armes Gold?
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Dez 16 07:20:34 2016  beträgt 1.084,44 Euro / 1.131,75 USD. Schon im Oktober hiess es: wenn Yellen die Zinsen erhöht, dann wird der Goldpreis fallen. Und genau das ist auch passiert. Das Gegenteil wie bei der Wahl. Denn bei der Wahl sind alle vom steigenden Goldpreis beim Trumpwahlsieg ausgegangen. Und das ging schief. Und diesmal ist die Prognose richtige. Wie kann der Goldanleger nun unterscheiden zwischen falscher Nachricht und echter Nachricht? Die Lösung ist der Chart. Denn im Chart waren beide Ergebnisse schon vorher abzulesen. Wenn Sie also mit Gold Geld verdienen wollen, dann ignorieren Sie die News, und achten Sie auf den Chart.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...inn-2016-schmilzt-dahin-5236200

[nach oben]

Gold 2016 - 1. Halbjahr Hausse, 2. Halbjahr Baisse

Vom 16.12.2016, Autor @hbss:
Gold 2016 - 1. Halbjahr Hausse, 2. Halbjahr Baisse
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Dez 16 07:20:34 2016  beträgt 1.084,44 Euro / 1.131,75 USD. Gold bewegt sich in grossen Zyklen. Deswegen ist Gold viel einfacher zu handeln als eine VW-Aktie. Weder KGV noch Abgasvorschriften muss der Goldanleger beachten. Es genügt der Chart. Und das Jahr 2016 ist Beweis genug für jene These. Der Goldchart ist eine Lawine. Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Zahnarzt im Februar 2016. Und es gibt Millionen von Zahnärzten in 6 Kontinenten. Und nun sehen Sie am Morgen wie der Goldpreis steigt. Schnell werden ein paar Goldbarren gekauft für den Lieblingspatienten. Und genau so war es im Herbst umgekehrt: Zahnarzt und Schmuckhändler sehen im Herbst 2016, der Goldpreis fällt, also brauch ich kein Gold kaufen. Und so verfällt der Goldpreis. Und so können Sie verstehen, warum Gold so lange Zyklen hat.



Mehr unter:
www.godmode-trader.de/...h-nur-ein-desaster,5028698

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Goldpreis geht immer noch nach unten

Vom 19.12.2016, Autor @hbss:
Goldpreis geht immer noch nach unten
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Dez 19 07:35:54 2016  beträgt 1.090,28 Euro / 1.140,65 USD. Gold ist im Rausch der Tiefe. So werden die Bären jubeln und die Aktionäre reich werden im Dezember 2016. Aber lassen wir doch die Vergangenheit. Was uns viel mehr interessiert als Realisten - das ist die Zukunft. Denn, wir sehen die Sache ganz sachlich. Denn Geld verdienen ist sachlich. Wenn nun Gold 1.100 USD kostet und Gold 1.300 USD kostet, dann sind das 200 USD Unterschied. Wenn wir also heute zur Bank gehen, und für 1.000 USD Gold kaufen, dann bekommen wir viel mehr Gold dafür, als wenn wir zu einem Goldpreis von 1.300 USD gekauft hätten. Deswegen ist der niedrige Goldpreis eine Chance und kein Schmerz. Denn die meisten Anleger machen den Fehler in der Vergangenheit zu rechnen und zu denken. Dabei hat der erfolgreiche Börsianer eine Erfahrung gemacht, die jeden Tag funktioniert. Es ist egal, ob Gold gestern um 100 USD rauf oder runter ging. Mich interessiert nur das Morgen. Weil ich die Vergangenheit nicht ändern kann.



Mehr unter:
diepresse.com/...oldpreis-faellt-tief-ins-Jammertal

[nach oben]

Goldpreis im Rausch der Tiefe

Vom 19.12.2016, Autor @hbss:
Goldpreis im Rausch der Tiefe
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Dez 19 07:35:54 2016  beträgt 1.090,28 Euro / 1.140,65 USD. 1.050 USD verspricht der Chart. Ist das beruhigend oder erschreckend? Gehen wir mal eine Woche zurück. Da wird jeder Goldhändler dankbar sein, wenn man in einem Boden von 1.050 USD verspricht. Denn als Trump nach oben sprudelte und die Börse ins Chaos stürzte, da sah man den Goldpreis schon bei 800 USD. Und so sollten Sie sachlich werden. Exakt den Chart beobachten. Und wenn es jetzt tatsächlich ein paar Tage nach unten geht, dann, wie die Profis, den Boden im Chart suchen und entsprechend handeln. Sind Sie schon länger aktiv am Goldmarkt? Dann wissen Sie, dass nach einem starken Einbruch immer ein Rebound kommt. Es geht nur darum, wann. Und danach kann man noch entscheiden - Gewinnmitnahmen oder Umkehr.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...ige-chartsituation-gold

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Zinsen bringen Goldpreis nach unten

Vom 19.12.2016, Autor @hbss:
Zinsen bringen Goldpreis nach unten
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Dez 19 07:35:54 2016  beträgt 1.090,28 Euro / 1.140,65 USD. Die Zinsen sind nun doch erhöht worden. 2 Jahre lang haben die Amerikaner Zinserhöhungen versprochen, und nun wurde das Versprechen eingelöst. Vielleicht auch nur, weil die Amerikaner so stolz auf ihren neuen Präsidenten sind, dessen Image auch die Aktienkurse nach oben jubelt. Was irritiert, ist die Logik. Deswegen, lesen Sie genau mit. Der Dezember 2016 sagt: hohe Zinsen bringen billiges Gold. 1.000 Jahre Börsenregel sagen: hohe Zinsen bringen teures Gold. Und jetzt entscheiden Sie. Wenn Sie denken, dass die Masse falsch liegt, dann werden Sie reich, und gehen zu den Goldbullen. Wenn Sie aber denken, der aktuelle Trend wird sich durchsetzen, dann gehen Sie am Ende des Jahres 2016 zu den Bären.



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...US-Leitzinserhoehung-fort.html

[nach oben]

Anleihen und Gold marschieren gemeinsam

Vom 21.12.2016, Autor @hbss:
Anleihen und Gold marschieren gemeinsam
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Dez 21 06:22:34 2016  beträgt 1.091,05 Euro / 1.135,45 USD. Und immer beobachten die Goldanleger auch die anderen Märkte. Weil das ist immer auch zum Vorteil. Neben dem Gold lohnt es sich, einen Blick auf Zinsen und Devisen und Aktien zu werfen. Warum? Wenn wir uns den Goldchart in den letzten 10 Jahren anschauen und die anderen Indices daneben liegen, dann sehen wir den Zusammenhang. Immer wenn ein Kurve hochgeht, dann geht eine andere Kurve nach unten. Oder aber beide Indices laufen zusammen wie gerade die Zinsen und die Goldpreise. Und nun folgert der clevere Anleger: Wenn also die Aktien gekauft werden und Gold vekauft wird, dann sinken die Goldpreise und die Aktien werden teurer. Und wer das im Herbst 2016 tut, der verdient viel Geld.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...itt-mit-Anleihen-bergab-5243425

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Immer mehr treiben die USA den Goldpreis nach unten

Vom 21.12.2016, Autor @hbss:
Immer mehr treiben die USA den Goldpreis nach unten
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Dez 21 06:22:34 2016  beträgt 1.091,05 Euro / 1.135,45 USD. Natürtlich sagt die Tante Emma im September 2016, dass Clinton bald die Wahlen gewinnen wird und dann Trump verschwindet und das den Goldpreis nach unten drücken wird. Und es kam alles anders. Denn Clinton hat verloren und Trump hat gewonnen. Und seit der Zeit fällt der Goldpreis. Warum? Natürlich ist es eine Frage der Sicht. Denn Gold ist nicht wertlos oder billig geworden. Sondern Trump hat so eine Euforie ausgelöst nicht nur in Amerika, dass überall auf der Welt vor allem Bankaktien gekauft werden. Und wie kauft der Aktionär Aktien? Er verkauft Renten oder Gold. Und das passiert gerade. Und wenn der DOW auf 25000 geht, erst dann wird auch Gold wieder vom Preis her gesehen attraktiv werden.



Mehr unter:
www.finanzen.at/...erieren-Verkaufsdruck-1001617652

[nach oben]

Der Goldpreis ist am Ende, es wird sich ändern

Vom 21.12.2016, Autor @hbss:
Der Goldpreis ist am Ende, es wird sich ändern
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Dez 21 06:22:34 2016  beträgt 1.091,05 Euro / 1.135,45 USD. Sind Sie gestern oder sind Sie morgen. So merkwürdig diese Frage auch sich liest, sie zeigt den aktuellen Blick auf den Goldmarkt. Denn die Kurve zeigt rapide nach unten. Jeder Laie von gestern wird panisch seine Goldbarren verkaufen. Schnell schnell und raus damit. Aber die Profis leben anders. Sie sagen: kaufen Sie jetzt Gold - weil Gold ist billig. Wenn Sie also ein Mensch von gestern sind, dann verkaufen Sie Gold. Wenn Sie ein Mensch von morgen sind, dann kaufen Sie Gold. Falls Sie aber ein vorsichtiger Mensch sind, dann hier noch ein Hinweis aus dem Chartbild. Warten Sie bis der Goldpreis sich über 1.200 USD erholt hat, dann erst ist die Erholung sicher. So sagen es die Charttechniker.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...ld-massiv-druck-gruende

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Der Chart beim Gold sieht im Euro ganz anders aus

Vom 23.12.2016, Autor @hbss:
Der Chart beim Gold sieht im Euro ganz anders aus
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Dez 23 08:50:16 2016  beträgt 1.083,48 Euro / 1.131,37 USD. Wenn wir uns den normalen Goldchart anschauen, dann sieht der ganz anders aus. Denn ein Chart ist eine optische Täuschung. Deswegen fallen auch so viele darauf rein und spekulieren falsch. Zum Beispiel sieht der Chart Gold in Euro gemessen und Gold in Yen gemessen und Gold in Rubel gemessen und Gold in USD gemessen ganz anders aus. Aber das ist entscheidend. Börse ist Psychologie. Gold hat keinen Wert, ist also wertlos. Erst die Menschen geben dem Gold künstlich einen Wert. Wenn aber der Deutsche auf den Euro-Goldkurs guckt, dann handelt er ganz anders wie der Japaner, der auf den Yen-Goldkurs schaut. Und so fällt der Goldpreis scheinbar in den USA und in Deutschland scheinbar verteuert sich das Gold. Schuld sind die Devisenprobleme.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...d-euro-notiert-erreicht

[nach oben]

Der Chart beim Gold sieht im Euro ganz anders aus

Vom 23.12.2016, Autor @hbss:
Der Chart beim Gold sieht im Euro ganz anders aus
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Dez 23 08:50:16 2016  beträgt 1.083,48 Euro / 1.131,37 USD. Wenn wir uns den normalen Goldchart anschauen, dann sieht der ganz anders aus. Denn ein Chart ist eine optische Täuschung. Deswegen fallen auch so viele darauf rein und spekulieren falsch. Zum Beispiel sieht der Chart Gold in Euro gemessen und Gold in Yen gemessen und Gold in Rubel gemessen und Gold in USD gemessen ganz anders aus. Aber das ist entscheidend. Börse ist Psychologie. Gold hat keinen Wert, ist also wertlos. Erst die Menschen geben dem Gold künstlich einen Wert. Wenn aber der Deutsche auf den Euro-Goldkurs guckt, dann handelt er ganz anders wie der Japaner, der auf den Yen-Goldkurs schaut. Und so fällt der Goldpreis scheinbar in den USA und in Deutschland scheinbar verteuert sich das Gold. Schuld sind die Devisenprobleme.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...d-euro-notiert-erreicht

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

2017 genau so erfolgreich wie 2016 beim Gold?

Vom 23.12.2016, Autor @hbss:
2017 genau so erfolgreich wie 2016 beim Gold?
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Dez 23 08:50:16 2016  beträgt 1.083,48 Euro / 1.131,37 USD. 2016 im Januar ging es beim Gold nach oben. Geht es 2017 im Januar auch beim Gold wieder nach oben? Warum kommt ein Börsianer auf solch merkwürdige Ideen, bloss weil jedes Jahr Weihnachten ist? Ganz einfach, der Chart sieht genauso aus. Und so erwarten die Börsianer, dass es genauso bei dem selben Chart abläuft wie vor einem Jahr. Und deswegen erwartet der Chartist fallende Kurse beim Gold bis Weihnachten 2016. Und dann wird zwischen den Jahren oder Anfang Januar die Trendwende erwartet. Wie es auch passiert schon ist. Und die Logik wird unterstützt vom neuen Präsidenten Trump, denn der muss im Januar regieren und kann nicht nur warme Luft ablassen.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...-ausblick-2017-comeback

[nach oben]

Weihnachten bringt Ruhe an die Goldmärkte

Vom 23.12.2016, Autor @hbss:
Weihnachten bringt Ruhe an die Goldmärkte
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Dez 23 08:50:16 2016  beträgt 1.083,48 Euro / 1.131,37 USD. Mal eine ganz andere Frage zum Gold. Der Goldanleger ist ein Mensch. Er mag Kuchen und Christstollen und Weihnachtslieder. Und so fragt er sich: soll ich am 23.12. oder am 29.12. oder am 24.3.2016 (Gründonnerstag) die Familie alleine lassen und am Computer mit Gold handeln? Oder sollte man an Feiertagen die Computer absperren, weil die Banker in Urlaub sind und sich sowieso nichts tut. Mit dem Nichtstun ist das erstmal richtig. In dieser Woche gab es in den USA am Terminmarkt für Gold nur 10% Umsatz im Vergleich zur Woche mit der Trump-Wahl. Das heisst, in diesen Tagen um Weihnachten herum bricht der Umsatz beim Goldmarkt bis zu 80% zusammen. Das heisst, es ist so gut wie gar nichts los. Allerdings kann oder könnte, auch bei minimalen Umsätzen, eine Hausse ausbrechen.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...-Handel-vor-Weihnachten-5248405

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

BNP im Dezember zur Goldsituation

Vom 26.12.2016, Autor @hbss:
BNP im Dezember zur Goldsituation
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Dez 26 19:15:03 2016  beträgt 1.084,43 Euro / 1.133,95 USD. Alle Menschen sehen den selben Chart. Was folgert der "Rohstoffmonitor" der BNP Bank zum Unterschied was der Laie aus dem Chart liest? Die BNP empfiehlt im Dezember 2016 ihren Kunden, in Bezug auf das Gold folgendes zu tun. Man erwartet, dass es Silvester 2016 zur selben Trendwende kommen wird wie Silvester 2015. Der Kurs fällt im Herbst und wird im Januar wieder steigen. So ist es passiert, und so wird es erwartet. Da wir immer noch Menschen haben, die keine Milliardäre sind, muss an diesem Ratschlag es einen Haken geben. Den gibt es auch, und die BNP deckt das ganz transparent auf. Falls Gold unter 1.000 USD fallen sollte, dann würde die Trendwende nicht einkehren, und Gold würde in eine Baisse rutschen. Also, auch die BNP sagt: wenn Du erfolgreich mit Gold handeln willst, musst Du jeden Tag wach sein.

[nach oben]

War 2016 schlecht für das Gold

Vom 26.12.2016, Autor @hbss:
War 2016 schlecht für das Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Dez 26 19:15:03 2016  beträgt 1.084,43 Euro / 1.133,95 USD. Eigentlich ist 2016 ein erfolgreiches Jahr für das Gold. Selbstverständlich kann der Laie das nicht verstehen, der den Chart von November Dezember 2016 sieht. Deswegen erklären wir hier mal ausführlich den grössten Fehler der Goldspekulanten. Gold ist sehr leicht zu handeln, weil es keine Zinsen und keine Dividenden und keine Pflichten gibt. Problemlos können Sie zur Bank gehen und sich 50 Kilo Gold holen und im Garten vergraben. So einfach kann man nicht am Erfolg von VW beteiligt werden. Welchen Fehler macht also nun der erfolglose Goldanleger? Er ignoriert den Zeitrahmen oder das Frame, wie der Fachmann sagt. Einfaches Beispiel: von Februar bis Juni stieg das Gold - ist Gold gut? Von September bis November fiel der Goldpreis - ist das Gold schlecht? Und nun schauen Sie sich bitte einen Chart an. Und Sie werden sehen, es gibt Zeiten wo es raufgeht und wo es runtergeht. Und das ist entscheidend. Lösung zum Erfolg: Sie legen vor dem Kauf das Kaufdatum und das Verkaufsdatum fest. Denn wie sonst im Leben - wer sich blind treiben lässt, der wird verlieren.



Mehr unter:
www.handelsblatt.com/...-gold-spricht/14977184.html

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Zur Edelmetall-Verwaltung