EMBMV EMBMV

EMBMV: Neues über die Goldpreise Start 500

Hier befinden sich kurze Artikel über den Goldpreis seit Anfang 2015. Die Goldpreisartikel werden vom Mitglied @hbss verfasst und im Münzenforum Goldpreise veröffentlicht. Die neusten Goldpreis-Artikel befinden sich auf der letzten Seite.

Gerücht um Aufkäufer beim Gold

Vom 27.02.2017, Autor @hbss:
Gerücht um Aufkäufer beim Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Feb 27 08:31:37 2017  beträgt 1.189,78 Euro / 1.257,06 USD. Was ist, wenn nichts stimmt? Dann hab ich geschlafen. Der kluge Mensch weckt sich nun auf. Was ist passiert beim Gold? Die Amerikaner sollen angeblich für schwache Goldkurse verantwortlich sein durch fallende Zinsen. Nun ist der Goldpreis in den letzten 3 Tagen dreimal gestiegen, wenn die Zinsen gefallen sind. Deswegen wird man clever - und denkt nach. Wer nicht denken will, liest in der Wirtschaftszeitung, und dort findet er die Antwort. Seit ein paar Tagen ist ein grosser Aufkäufer im Markt. Ein Goldfonds, der gezielt schwache Tage ausnutzt, und damit sein Depot füllt. So muss man jetzt einfach beobachten wann das Auftragsvolumen zurückgeht. Weil wenn nun das Auftragsvolumen zurückgeht, dann hat sich der Fonds aus dem Markt wieder zurückgezogen, und die Zinsen werden wieder den Goldpreis bestimmen.



Mehr unter:
www.cash.ch/...der-einmal-nicht-die-theorie-1044288

[nach oben]

Was wird aus Geld, Gold helfend oder nur Konsum?

Vom 01.03.2017, Autor @hbss:
Was wird aus Geld, Gold helfend oder nur Konsum?
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Mär 01 20:13:39 2017  beträgt 1.181,18 Euro / 1.247,48 USD. Fast alle Spekulanten, die Geld verlieren, sind unkonzentriert und hektisch. Fassen Sie sich doch mal an die Nase, im Frühjahr 2017, und antworten Sie uns: war 2016 gut für Goldanleger, für USD-Anleger, für Rentenanleger oder Aktienanleger? Sie wissen es nicht? Dann machen Sie bestimmt keine grossen Gewinne an der Börse. Mathematik lohnt sich. Und wenn wir den Nebel der Gerüchte wegheben, einfach die Fakten lesen, dann erkennen wir: wer 2016 Aktien kaufte, konnte 60% Gewinn machen. Wer einfach nur den USD kaufte, hat 4% Gewinn gemacht. Also hätte ein Deutscher sich ein paar USD-Scheine gekauft, wäre er reicher geworden als mit seinen Pfandbriefen und Sparbüchern. Aber, die meisten Menschen wollen nicht hören. Hätten Sie das Geld in Renten angelegt, dann hätten Sie 2016 4% Gewinn gemacht. Und da wir hier in einer Goldfamilie sind - wissen Sie wie hoch Ihr Gewinn gewesen wäre mit Gold im Jahr 2016? Sie hätten dafür keinen Finger krummmachen müssen, einfach nur einen Goldbarren am 1. Januar kaufen, dann hätten Sie ohne Risiko im Jahr 2016 12% Gewinn gemacht. Wenn das keine Werbung für das Gold ist.

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

1.250 hält den Goldpreis fest

Vom 01.03.2017, Autor @hbss:
1.250 hält den Goldpreis fest
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Mär 01 20:13:39 2017  beträgt 1.181,18 Euro / 1.247,48 USD. Der Goldpreis von gestern ist keine Überraschung. Denn selbstverständlich schauen die Börsianer auf Zahlen. Und die Zahlen sind alles. Denn selbstverständlich ist der Goldpreis weltweit gleich und wird in USD gemessen. Und wenn nun glatte Zahlen erreicht werden, dann ist das eine Entscheidung. Und so geht es nun rauf oder runter. Denn wenn solche Grenzen entstehen, dann starren alle darauf wie das hypnotisierte Kaninchen. Dazu kommt noch, dass der Kurs meist entweder von oben oder von unten kommt. Und wenn der Kurs von unten kommt, wie gerade jetzt, dann ist die Frage: ist das eine Wand und können wir die durchbrechen? Und die andere Frage ist: ist das ein Katapult?



Mehr unter:
www.t-online.de/...-gold-vor-trump-rede-stabil.html

[nach oben]

Gold macht eine Pause

Vom 01.03.2017, Autor @hbss:
Gold macht eine Pause
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Mär 01 20:13:39 2017  beträgt 1.181,18 Euro / 1.247,48 USD. Gestern ist der Goldpreis gar nicht weit gewandert. Offiziell hiess es, wegen Trump. Das ist falsch. Denn die Rede hatte gar keinen Einfluss. Trump sprach vor dem Kongress, und nichts ist passiert. Es ist nichts passiert in der Politik, es ist nichts passiert in der Wirtschaft und der Goldpreis ist unverändert. Das ist ja das Praktische am Goldpreis - er ist ein Barometer. Fragen wir einen Banker, was steuert den Goldpreis wirklich, und das ist der USD. Und das wissen auch alle. Und so wie wenn der USD sich gestern nicht bewegt, dann bewegt sich auch der Goldpreis nicht.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...ld-Anhaltende-Atempause-5347765

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Ist Brexit gut für den Goldpreis?

Vom 03.03.2017, Autor @hbss:
Ist Brexit gut für den Goldpreis?
Wichtiger Fakt: es gibt keinen Brexit und es ist auch nichts in dieser Richtung unternommen worden. Die Engländer wollen den Brexit, aber es gibt noch keinen Brexit. Falls Sie sich mit Politik nicht auskennen: wenn Brüssel London morgen viel Geld schenkt, wird der Brexit eventuell zurückgenommen. Aber, gehen wir davon aus, der Brexit wird doch durchgeführt - welche Konsequenzen wird das für den Goldpreis haben? Nehmen wir an morgen hat sich London von Europa abgesetzt. Dann werden London und die USA die Zinsen und ihre Währungen drücken. Weil damit wird die EU mit ihren Subventionen gegen die Wand gefahren. Denn das ist das Problem der EU - die Subvention. Siehe TTIP und CETA. Deswegen wird die EZB auch in Zukunft noch mehr Anleihen kaufen, um Berlin zu stützen. Und das wiederum ist ein El Dorado für die Goldfans. Denn ein leerer Anleihemarkt ist leer. Wer also eine Aktie verkauft, muss nun Gold kaufen. Deswegen wird der Brexit den Goldpreis ankurbeln, weil die Regierungen auch ein Vermögen brauchen, das bisher die Anleihen gebildet haben.

[nach oben]

Wo ist die Kerze beim Gold?

Vom 03.03.2017, Autor @hbss:
Wo ist die Kerze beim Gold?
Sie sollten, wenn Sie sich in die Welt des Journalismus beim Thema "Gold" begeben, immer vorsichtig lesen. Jede Menge Manipulateure sind im Markt. Und wenn die Gold kaufen, oder Gold verkaufen wollen, dann wird die Falschnachricht veröffentlicht, um selbst besser handeln zu können. Man wirft auch Banken vor, dass sie langweilige Aktien an die Kunden verkaufen, um den Ladenhüter den Kunden anzudrehen. Und genau so liest sich dieser Artikel, der aus einem fallenden Goldkurs eine Euphorie macht. Und deswegen ist immer der Chart besser als jede sprachliche Information über das Gold. In einem Punkt hat der Autor Recht - gestern war Gold billig zu beziehen.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...kerze-stuetzt-goldpreis

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

USD ist zu stark für die Goldhausse

Vom 03.03.2017, Autor @hbss:
USD ist zu stark für die Goldhausse
Gestern war der Goldpreis schwach. Und der Analyst fragte sich warum. Der USD ist schuld. Stellen Sie sich vor, der Banker hat Geld da liegen. Und jetzt kauft er USD, weil der USD genau so zu kaufen ist wie die VW-Aktie oder ein Goldbarren. Aber wichtig ist für den Wertpapierhändler: ich will wieder raus. Und wenn er dann USD kauft statt Gold, kann er das schneller verkaufen. Deswegen, wenn gestern Trump Unruhe macht, da ist der USD gestiegen und der Goldpreis ist gefallen. Warum? Weil die Masse bestimmt. Und der erfolgreiche Goldhändler schwimmt immer mit, niemals dagegen. Und wenn die Demokraten Trump verklagen wollen, dann steigt der USD-Preis und unkritisch wird mitgekauft und das Gold verkauft.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...n-wirken-als-Bremsklotz-5351306

[nach oben]

Der kleine Mann verbrennt sich am Gold die Finger, die Grossen lachen

Vom 06.03.2017, Autor @hbss:
Der kleine Mann verbrennt sich am Gold die Finger, die Grossen lachen
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Mär 06 19:50:02 2017  beträgt 1.159,55 Euro / 1.226,75 USD. Der kleine Mann verbrennt sich am Gold die Finger, die Grossen lachen, wie lange? Heute macht das Zeitunglesen wieder besonders viel Spass. Erst die Gaudi wegen der Pleite von Opel, die natürlich auch direkte Konsequenzen für den Goldpreis hat, das haben Sie am Freitag gesehen. Und jetzt tobt das Gold in New York. Was ist passiert? Der Goldpreis ist rapide nach unten gegangen. Und in New York wird das gefeiert. Absurd, nicht wahr? Nein. Der kleine Mann verbrennt sich am Gold die Finger, die Grossen lachen, wie lange? Denn jetzt, in dieser Woche, werden die Kleinen aus dem Markt gedrängt. Typische Bullenfalle. Die Grossen kaufen jetzt billig ein, 30 USD weniger als letzte Woche. Und die Kleinen weinen. Und jeder, der von der Börse lebt, ruft: Danke, Kostolany. Wir verdienen, indem wir den Grossen folgen, und die Kleinen plattmachen. Denn an der Börse drehen wir nur schlechte Produkte den anderen an. Die Guten kaufen wir selbst.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...ossen-Terminspekulanten-5348081

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Boden fängt Gold auf

Vom 06.03.2017, Autor @hbss:
Boden fängt Gold auf
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Mär 06 19:50:02 2017  beträgt 1.159,55 Euro / 1.226,75 USD. 1.230 war das Ende des Sinkflugs. Und jetzt ist die Frage: Boden oder nicht? Der vorsichtige Anleger wird diese Woche abwarten, denn es wird sich jetzt entscheiden. Wer kämpft und wer hat in der letzten Woche gekämpft und blutige Nasen verteilt? Der kleine Privatanleger gegen die Bank. Und in dieser Woche entscheidet sich: wer wird gewinnen? Was passiert im Moment und heute morgen in Tokio bevor wir aufgestanden sind? Die Kleinen werfen ihr Gold auf den Markt und die Grossen saugen es auf. Und wer gewinnt? Wer den längeren Atem hat. Und hier können Sie 100% sicher sein - wer bis jetzt erfolgreich in Gold spekuliert hat, der ist immer dem Gewinner nachgelaufen.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...such-einer-Bodenbildung-5353368

[nach oben]

Gold ist ein Desaster

Vom 06.03.2017, Autor @hbss:
Gold ist ein Desaster
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Mär 06 19:50:02 2017  beträgt 1.159,55 Euro / 1.226,75 USD. Au, war das eine schlimme Woche. 10 USD tun schon weh, 20 USD sind schmerzhaft, aber 30 USD nach unten rauschen, wer kann das aushalten? Und, so ein Zufall, auf dem Weg ins Bad sehe ich die FAZ vom Dezember mit Mick Jagger. Und da denk ich, wenn ich das Ding schon in der Hand habe, dann guck ich mal kurz rein. Gold. Dezember. 1.140 USD. In Worten: elfhundertvierzig USA-Dollar. Und jetzt guck ich auf den Ticker, während ich das schreibe am Montagmorgen: 1.231 USD. Also, was soll der Quatsch. Gold ist dicke im Plus. Deswegen nochmal der ernst gemeinte Rat an Sie: lesen Sie den Chart, der lügt nicht. Und wenn Sie unsere 3 Artikel von heute über Gold gelesen haben, dann können Sie fast schon sehen, wie der jeweilige Redakteur (mit Absicht?) seine Leser in die falsche Richtung schickt.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...ickes-Wochenminus-droht-5354237

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Ist das nicht einfacher als Haare zu kämmen der Goldhandel 2017, er is

Vom 08.03.2017, Autor @hbss:
Ist das nicht einfacher als Haare zu kämmen der Goldhandel 2017, er ist zu verstehen.
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Mär 08 06:33:47 2017  beträgt 1.152,82 Euro / 1.217,55 USD. Gerade heute rutscht Gold nach unten. Es ist 9 Uhr und Mittwoch. Und auch der Wochentag ist gut. Angst im Goldmarkt weil Trump immer besser wird. Nein nicht in der Rederei oder seinem Imperium. Beängstigend steigt der Dollar in ungeahnte Höhen. Und wie wir seit Monaten wissen, wenn wir ein wenig Gold schnuppern. Dollar reisst Gold mit rauf und runter. Und gerade runter. Wie denkt nun der Börsianer, der heute morgen vedient hat mit Termingeschäften in Gold? Was ist wenn der Goldmarkt in Panik ist. Wenn er im Sommer knallt? Dann wird jetzt Angst im Chart sein. Wie sehe ich Angst. Woran klammern Sie sich selbst, wenn Sie ein Haus oder eine Zahnbürste oder einen Kredit kaufen? An glatte Zahlen. 99 Cent sind billig aber 1 Euro 10 ist zu viel. Und dieses lächerliche Spiel gibt es an der Börse? Nur. Weil Panik Kurse macht und jetzt ging es um 1250 USD pro Feinunze Gold. Und heute gerade deswegen der Artikel heiss gestrickt. Und heute also 1200 der Kampf und es geht tapfer nach unten. Und wenn wir morgen 1190 haben wird es nach unten gehen, aber wenn es 1260 werden, dann war das eine Falle und dann würden auch die 1300 USD pro Feinunze schnell fallen.

[nach oben]

Xetra-Gold mischt den Markt auf

Vom 08.03.2017, Autor @hbss:
Xetra-Gold mischt den Markt auf
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Mär 08 06:33:47 2017  beträgt 1.152,82 Euro / 1.217,55 USD. Seit Januar 2017 gibt es einen neuen Boom am Goldmarkt, den Sie vielleicht noch nicht bemerkt haben: Xetra-Gold. So hat sich innerhalb eines Jahres der Umsatz von Xetra-Gold verdoppelt. Und das Volumen wird weiterhin zunehmen. Was ist Xetra-Gold? Es liest sich fast so, als wäre es die Rache des Goldfixing in London von der Deutschen Bank. Xetra-Gold ist eine Art Tresor, das gleichzeitig Geld und Gold ist. Also, ein Xetra-Goldkäufer zwingt per Gesetz die Regierung, dass Gold gekauft wird. Denn nun ist die Anlage flüssig. Beispiel. Herr Müller braucht 1 Milliarde Euro in einer Sekunde. Für ein Waffengeschäft. Warum nicht. Und da er unbekannt ist, aber mit Gold in Frankfurt über das Xetra-Gold abgesichert ist, kann er blitzschnell dealen. Xetra-Gold hat den Sinn, einen sekundenschnellen Umschlagplatz für Geschäfte herzustellen. Denn durch die Goldabsicherung können beide Seiten sicher sein - nichts kann passieren. Warum ist Sicherheit in der Wirtschaft so wichtig? Ein Drittel aller Geldgeschäfte in Deutschland sind mit Fehlern und Betrug behaftet. Und das Gold sichert den Trade ab, ein Service der Deutschen Börse.

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Gold und die Aktien

Vom 08.03.2017, Autor @hbss:
Gold und die Aktien
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Mär 08 06:33:47 2017  beträgt 1.152,82 Euro / 1.217,55 USD. Es gibt zwei Möglichkeiten, mit Gold zu handeln: 1. nur der Chart, 2. und das werden wohl alle tun, die länger als zwei, drei Monate an der Börse aktiv sind, sie vergleichen Aktien und Edelmetalle. Denn, das haben Sie ja bestimmt schon gesehen - meist steigen an einem Tag die Aktien und der Goldpreis fällt, oder der Goldpreis fällt, und die Aktien werden teuerer. Besonders auffällig ist in letzter Zeit: immer wenn der USD fällt, dann steigt der Goldpreis und umgekehrt. Das wirft natürlich folgende Frage auf: kann man ganz automatisch mit Gold handeln, wenn man einfach den S und P im Auge behält, und danach auch den Goldhandel richtet? Und tatsäschlich, das hätte in der Vergangenheit funktioniert. Wie bei allen Stillhaltergeschäften gibt es nur eine Ausnahme. Das funktioniert alles prima so lange es keinen Crash gibt. Falls es einen Crash geben sollte, ist oder wäre alles Geld weg mit dieser Anlagemethode.



Mehr unter:
www.boerse-online.de/...elmetalls-setzen-1001811643

[nach oben]

Aufwärtstrend beim Gold gebrochen

Vom 08.03.2017, Autor @hbss:
Aufwärtstrend beim Gold gebrochen
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Mär 08 06:33:47 2017  beträgt 1.152,82 Euro / 1.217,55 USD. Leider ist der Aufwärtstrend beim Gold gebrochen. Uns stört das ja nicht, aber die anderen. Und die anderen machen den Preis. Denn die anderen sehen in der Tageszeitung: oh, der Aufwärtstrend ist gebrochen, jetzt verkaufen wir unser Gold. Denn das ist der Vorteil oder Nachteil vom Gold - alle sehen alles. Und was hat der clevere Goldanleger daraus gefolgert? Einfach nur schneller sein wie die anderen, denn an der Börse, und auch beim Gold - den letzten beissen die Hunde. Auf deutsch: der geht pleite. Also, die Kunst ist ganz einfach. Wie bei einer Demo in der Innenstadt müssen Sie in der 2. Reihe sein, immer dem Trend hinterher. Dann werden Sie Erfolg haben. Denn wer zu spät einsteigt, wenn sich ein Trend bildet, der kann schnell im Minus landen. Deswegen hat jeder Börsianer bei Börseneröffnung den Chart im Auge. Weil schneller gehts nicht.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...oldpreis-1-200-brenzlig

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Der Arbeitsmarkt steuert den Goldpreis

Vom 10.03.2017, Autor @hbss:
Der Arbeitsmarkt steuert den Goldpreis
Es ist schon amüsant, man kann es nicht anders sagen, als amüsante Kommentare von Wirtschaftsjournalisten zu lesen. Weil sie so daneben sind. So schreiben die Journalisten, Arbeitsmarkt hat keinen Einfluss auf den Goldpreis. Wie geht es noch falscher, ausser das Wort "falscher" zu benutzen? Es wird also behauptet, nichts passiert. Und dabei hat es gerummst. Denn der Goldpreis hat um mehr als 40 USD sich in den letzten Tagen bewegt. Man sollte richtig den Rechenschieber rausholen. Denn 40 USD bei einem Preis von ungefähr 1.200 USD pro Feinunze Gold, das sind ganze 4%. Das heisst, ein Sparbuch müsste 8 Jahre warten, bis es diese Bewegung mitmacht. Und die Wirtschaftsjournalisten schreiben, beim Gold tut sich nichts. Deswegen. Die Wahrheit finden Sie im Chart.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...tatements-unbeeindruckt-5364060

[nach oben]

Die Aktien sind zu gut, kaufen Sie lieber Gold

Vom 10.03.2017, Autor @hbss:
Die Aktien sind zu gut, kaufen Sie lieber Gold
Die Zukunft ist wichtiger als die Vergangenheit. Nicht nur beim Börsianer. Deswegen machen es 80% der Börsianer jeden Tag falsch. 80% ist viel. Wussten Sie eigentlich, dass 25 Menschen die Hälfte vom Globus besitzen. 8 Milliarden Menschen gehört nur die Hälfte vom Gold und allen anderen materiellen Dingen. Und nur 20% hat Bock auf Gewinne. Weil die in die Zukunft schauen. Verlierer kaufen die Aktien weil sie teuer sind. Und die Gewinner kaufen die Aktien und das Gold wenn es billig ist und verkaufen es wenn es teuer ist. So steuert Angst die Börse.



Mehr unter:
www.boerse-online.de/...elmetalls-setzen-1001811643

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Grossspekulanten verkaufen im grossen Stil Gold

Vom 13.03.2017, Autor @hbss:
Grossspekulanten verkaufen im grossen Stil Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Mär 13 08:02:01 2017  beträgt 1.130,58 Euro / 1.210,88 USD. Das ist nicht nur daran zu erkennen, dass der Goldpreis in der letzten Woche zurückgegangen ist, sondern auch am Terminmarkt haben die Bären das Ruder übernommen. Wenn nämlich die Grossanleger Gold in grossen Mengen verkaufen, dann sinkt auch der Goldpreis. Das ist auch einfach zu verstehen: Angebot und Nachfrage. Der zweite Beweis dafür, dass die Grossbanken und die Goldfonds und die Grossspekulanten Gold zur Zeit massiv verkaufen, ist die Terminbörse. Und tatsächlich, heute am Montag haben massiv die Banker von Long nach Short gewechsel. In Zahlen ausgedrückt: 10% weniger Call-Optionen und 10% mehr Put-Optionen werden diese Woche gehandelt im Vergleich zu letzter Woche.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...-unter-Grossspekulanten-5360576

[nach oben]

Gold ist gar nicht so schlimm gefallen

Vom 13.03.2017, Autor @hbss:
Gold ist gar nicht so schlimm gefallen
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Mär 13 08:02:01 2017  beträgt 1.130,58 Euro / 1.210,88 USD. Eigentlich hätte Gold noch viel mehr im Preis fallen müssen. Aber die magische Marke 1.200 USD pro Feinunze Gold hat in der letzten Woche gehalten. Das ist deswegen interessant, weil sich der Chart erst an die 1.250 und dann an die 1.200 USD pro Feinunze Gold klammert. Was liest der Börsianer aus diesen beiden Ereignissen ab? Ein Händler ist im Markt mit einem grossen Volumen. Dieser versucht, grosse Umsätze zu erzielen bei 1.200 beziehungsweise bei 1.250. Gut, das ist eine Beobachtung. Aber was können wir daraus folgern? Falls der Kurs bei 1.200 USD kleben bleiben sollte, dann wird er entweder auf 1.150 USD oder auf 1.250 USD springen.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...s-Ungemach-ausgeblieben-5366099

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Was machen die Zinsen mit dem Goldpreis?

Vom 13.03.2017, Autor @hbss:
Was machen die Zinsen mit dem Goldpreis?
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Mär 13 08:02:01 2017  beträgt 1.130,58 Euro / 1.210,88 USD. Warum ist der Goldpreis am Freitag nicht auf 1.100 USD gegangen? Weil es sah ja so lange aus als wäre Gold im freien Fall nach unten. Und komischerweise gab es bei 1.200 USD eine Bremse im Chart. Schauen wir doch mal in die Tageszeitung. Was ist passiert, als der Goldpreis gedreht hat? Die Arbeitsmarktdaten aus den USA sind gekommen. Und wenn diese schlecht ausgefallen wären, dann wäre der Goldpreis weiter nach unten gegangen wie schon am Donnerstag. Aber, weil die Arbeitsmarktdaten gut waren, wurde wieder Gold gekauft. Wenn also demnächst die Beschäftigung in den USA ansteigt, dann wird auch der Goldpreis ansteigen.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...eis-stabil-positiv-gold

[nach oben]

China kauft Gold

Vom 17.03.2017, Autor @hbss:
China kauft Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Mär 17 16:32:37 2017  beträgt 1.146,40 Euro / 1.231,18  USD. Da sehen wir die News: China kauft Gold. Da sehen wir den Chart: Gold geht um 30 USD nach oben. Wer hat das verstanden? So gut wie niemand. Dabei ist gestern das einfachste Prinzip der Welt eingetroffen - höhere Nachfrage erhöht die Preise. Allerdings gibt es beim Gold doch eine kleine Variante. Normal im Dorfladen steigen die Preise wenn die Nachfrage steigt. Beim Gold ist es etwas anders. Der Goldpreis steigt dann auch, wenn jemand sagt, ich will Gold kaufen. Deswegen wird die Börse auch Psychologie genannt. Und deswegen schwankt der Goldkurs so stark. Und wenn wir mal jeden Tag hinschauen, dann sind 80% des Charts Psychologie und nur 20% sind Fakten.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...arke-Nachfrage-in-China-5373214

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Zur Edelmetall-Verwaltung