EMBMV EMBMV

EMBMV: Neues über die Goldpreise Start 640

Hier befinden sich kurze Artikel über den Goldpreis seit Anfang 2015. Die Goldpreisartikel werden vom Mitglied @hbss verfasst und im Münzenforum Goldpreise veröffentlicht. Die neusten Goldpreis-Artikel befinden sich auf der letzten Seite.

Gold und USD wie immer

Vom 08.08.2017, Autor @hbss:
Gold und USD wie immer
Der aktuelle Goldpreis am  Di Aug 08 18:23:09 2017   beträgt 1.070,33 / 1.255,59 USD. Und wieder einmal hat der ordentliche Mensch Gewinne gemacht. Denn wie gewohnt haben sich USD und Goldpreis in Harmonie bewegt: der eine geht rauf, der andere geht runter. Denn selbstverständlich ändern sich die Gesetze an den Börsen nie. So waren gestern die Anleger gierig auf Gewinne bei den Rentenpapieren. Deswegen gingen die Devisen nach oben. Und um das zu finanzieren wurden Goldbarren verkauft. Deswegen ist wieder einmal gestern der Austausch durchgespielt worden: Devise oder Edelmetall. Und man kann sich darauf verlassen, dass wenn der USD-Kurs in die andere Richtung rennen wird, dann wird auch der Goldpreis weder kalt noch unbewegt bleiben.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...isenschutz-kraeftig-aus-5622560

[nach oben]

Rauf und wieder runter beim Gold

Vom 09.08.2017, Autor @hbss:
Rauf und wieder runter beim Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Aug 09 20:59:35 2017   beträgt 1.086,92 / 1.277,58 USD. Gestern ist der Goldpreis nach oben gesprungen und dann wieder nach unten abgesunken. Es gibt nun zwei Möglichkeiten: wir fallen auf die Fakenews der Sensationsjournalisten herein oder aber wir schauen auf die nackten Fakten und machen einfach Gewinne im Goldhandel. Was ist wirklich passiert? Wie wir schon mehrmals hier festgestellt haben, zieht die Marke von 1.250 USD wie ein Magnet den Goldkurs an. Sie können ja das ganz einfach kontrollieren, indem Sie sich den Goldchart in Ihrer Tageszeitung anschauen. Und immer wenn der Goldpreis sich von der Marke 1.250 wegbewegt, dann kommt der Goldpreis wieder zur 1.250-Marke zurück. Und jetzt schauen wir gestern. Genau das ist passiert. Gold war ganz mutig und ist über 1.260 USD gesprungen und der Magnet hat den Kurs zurückgeholt. Wie erwartet.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...ieder-in-die-gewinnzone-5624615

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Gold mag Korea

Vom 10.08.2017, Autor @hbss:
Gold mag Korea
Der aktuelle Goldpreis am  Do Aug 10 22:19:07 2017  beträgt 1.091,57 / 1.285,60 USD. Gestern schauen alle fasziniert nach Korea. Endlich ist mal was los. Die Zeitungen bringen Extraausgaben, weil sonst im Sommer das Leben ja ziemlich langweilig ist. Also steigt der Goldpreis auch. Oder ist das falsch? Schauen wir uns doch mal den Chart an und ignorieren alle News und alle Informationen. Und dann sehen wir: gibt es einen Ausbruch oder keinen beim Gold? Denn wenn es einen Ausbruch gibt, dann lügen die Journalisten nicht. Und tatsächlich hat der Goldpreis etwas mit Trump zu tun. Aber wenn der Chart logisch ist, dann wird in der Weltpresse wiedermal Unsinn geschrieben über den Zusammenhang von Korea und Goldpreis. Und tatsächlich - alles ist im Rahmen. Und wer ein Skeptiker sein mag, der beobachtet den Chart heute am Donnerstag.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...orea-kraeftig-nach-oben-5626977

[nach oben]

Arbeit beflügelt das Gold

Vom 11.08.2017, Autor @hbss:
Arbeit beflügelt das Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Aug 11 20:00:10 2017   beträgt 1.088,20 / 1.288,48 USD. Journalisten sind etwas Wunderbares. Wenn sie schon lästern - der Leser kann noch mehr lästern. Und so lesen wir heute, die Arbeitslosen seien Schuld am Goldpreisanstieg. Ist das makaber oder lustig? Denn alle Welt redet von Korea. Und Korea ist eine Krise. Und Krise treibt den Goldpreis. Und der Goldpreis steigt. Und die Journalisten merken das nicht. Warum sprechen sie nicht über den hohen Goldpreis in Bezug auf die Krise in Korea? Sondern, man bezieht sich auf die Arbeitslosenzahlen. Und wie immer wird der Leser geschont, nicht informiert. Der Banker will seine Leser nicht erschrecken und vertuscht die gute Nachricht. Ist zwar absurd, kommt aber vor.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...tsmarktdaten-freundlich-5629448

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Gewinnt Gold wegen Korea?

Vom 12.08.2017, Autor @hbss:
Gewinnt Gold wegen Korea?
Der aktuelle Goldpreis am  Sa Aug 12 21:22:38 2017   beträgt 1.090,47 / 1.289,21 USD. Wie immer hält sich Gold an die alte Regel: Krise, und der Goldpreis steigt. Genau das ist diese Woche passiert. Wer naiv ist, der schiebt die positive Wertentwicklung beim Gold auf die Arbeitslosen. Aber das ist sehr unwahrscheinlich. Weil auch gleichzeitig die Aktien gefallen sind. Heute ist Samstag und was haben wir nächste Woche vor? In jedem Fall sollten Spekulanten, die wegen der Koreakrise Gold kaufen wollen im Moment sich mit Käufen zurückhalten. Goldbarren hätte man vor einer Woche kaufen sollen. Oder aber wenn der Goldpreis um 10% zurückgeht, weil falsche Entspannung signalisiert wird. Und wenn dann die nächste Krise kommt, dann sollten Sie einsteigen, wenn Sie im Sommer 2017 noch kein Gold gekauft haben.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...uch-goldkurs-aufwertung

[nach oben]

Gewinnt Gold wegen Korea?

Vom 12.08.2017, Autor @hbss:
Gewinnt Gold wegen Korea?
Der aktuelle Goldpreis am  Sa Aug 12 21:22:38 2017   beträgt 1.090,47 / 1.289,21 USD. Wie immer hält sich Gold an die alte Regel: Krise, und der Goldpreis steigt. Genau das ist diese Woche passiert. Wer naiv ist, der schiebt die positive Wertentwicklung beim Gold auf die Arbeitslosen. Aber das ist sehr unwahrscheinlich. Weil auch gleichzeitig die Aktien gefallen sind. Heute ist Samstag und was haben wir nächste Woche vor? In jedem Fall sollten Spekulanten, die wegen der Koreakrise Gold kaufen wollen im Moment sich mit Käufen zurückhalten. Goldbarren hätte man vor einer Woche kaufen sollen. Oder aber wenn der Goldpreis um 10% zurückgeht, weil falsche Entspannung signalisiert wird. Und wenn dann die nächste Krise kommt, dann sollten Sie einsteigen, wenn Sie im Sommer 2017 noch kein Gold gekauft haben.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...uch-goldkurs-aufwertung

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Gold wird immer besser

Vom 14.08.2017, Autor @hbss:
Gold wird immer besser
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Aug 14 16:37:00 2017   beträgt 1.089,86 / 1.283,30 USD. Warum sollte man denn Angst vor dem Gold haben? Die Journalisten jubeln heute am 14. August, dass Gold auf 1.300 USD steigen wird. Wenn das nicht euphorisch ist. Denn 1.300 USD waren vor kurzer Zeit noch ein grosser Traum. Aber inzwischen geht beim Gold richtig die Post ab. In der Vergangenheit hat Gold weniger als 1.000 USD pro Feinunze Gold gekostet. Und damals sagten alle, das ist das Ende der Rohstoffe. Kein Mensch wird je einen Silberbarren oder einen Goldbarren in die Hand nehmen wollen. Das ist viel zu uninteressant. Aber jetzt, im Jahr 2017, hat sich der Wind gedreht. Denn nun wollen alle Gold kaufen. Und die Preise steigen und steigen. So ist einfach nur die Frage: wie lange wird der Goldpreis steigen? In jedem Fall sollte man dabei sein. Denn beim Gold ist alles anders. Wenn alle: Gold! rufen, dann steigt der Goldpreis allein deswegen. Das ist wie beim Goldrausch. Und schon damals hat es alle mitgerissen. Auch wenn es nie Gewinne gab, der Goldpreis wird nach oben getrieben.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...lar-marke-in-reichweite-5630717

[nach oben]

1.500 USD beim Gold

Vom 15.08.2017, Autor @hbss:
1.500 USD beim Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Di Aug 15 20:30:51 2017  beträgt 1.085,17 / 1.272,85 USD.  Beim USD kennt der Optimismus keine Grenzen. Die Presse gibt schon 1.500 USD als Ziel aus. Gemeint ist damit, dass Gold bald mehr als 1.500 USD pro Feinunze Gold kosten wird. Falls Sie das nicht wissen: eine Unze sind ungefähr 20 Gramm. Sie können also mit ca. 300 Gramm locker ein Auto beim Autohändler wie in bar bezahlen. Und dazu gibt es auch jeden Grund, weil wenn Gold 1.500 USD erreicht oder erreichen wird, dann hat Gold in kürzester Zeit einen Wertzuwachs von 50% hingelegt. Bevor Sie jetzt den Champagner kaufen, sollten Sie noch einen Blick auf Korea werfen. Falls die Koreakrise vorbei sein sollte, und der Goldpreis um 100 USD nach unten stürzen sollte, dann war das keine Hausse, sondern nur auf eine Panikreaktion im Fernen Osten zurückzuführen. Da die Krise vorbei ist, schauen Sie morgen, am Mittwoch, auf den Goldkurs. Aber sehr aufmerksam.


Mehr unter:
www.deraktionaer.de/...h-in-diesem-jahr--331760.htm

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Arbeit oder Korea? Gold weiss es.

Vom 16.08.2017, Autor @hbss:
Arbeit oder Korea? Gold weiss es.
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Aug 16 14:49:59 2017   beträgt 1.086,14 / 1.272,03 USD. Der Goldpreis bewegt sich ganz wild. Und wie das leider oft so ist, wenn sich was bewegt, dann werden alle sauer. Und so ist es auch beim Goldpreis. Jetzt wird feste gestritten, wer oder was den Goldpreis bewegt. Dabei bewegt sich die Front gar nicht und ist eindeutig zu beschreiben. Die Laien haben in den letzten Tagen Gewinne mit Gold gemacht wegen der Koreakrise. Und diese Krise ist nun vorbei. Guam wird in Ruhe gelassen und der Goldpreis fällt wieder. Ganz empört wettern die Wirtschaftsjournalisten gegen dieses Verhalten. So zu denken sei falsch und ohne Sinn. Denn tatsächlich würde der Goldpreis nur bestimmt werden von den Arbeitsmarktzahlen und dem USD in Amerika. Und wenn man natürlich jetzt den Wirtschaftsjournalisten festnageln will, dann wird er sagen: alles Zufall. Deswegen empfehlen wir: schauen Sie auf den Chart, der mogelt nicht.



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...scheidend-nicht-Nordkorea.html

[nach oben]

FED lässt Gold steigen

Vom 17.08.2017, Autor @hbss:
FED lässt Gold steigen
Der aktuelle Goldpreis am  Do Aug 17 16:06:44 2017  beträgt 1.096,93 / 1.287,30 USD. Fangen wir erstmal mit den Details an. Was ist ein FED-Protokoll? Natürlich kommt jetzt kein Fachchinesisch, sondern nur die Beziehung vom FED-Protokoll zum Goldpreis. Das FED-Protokoll steuert die Zinsen und damit den USD und damit den Goldpreis nach Meinung der Fachleute. Wenn das so stimmt, dann wird das so weitergehen. Wenn es aber ganz andere Gründe für den Goldpreisanstieg gibt, dann werden solche Fachleute in die Röhre schauen, wenn es bei der nächsten FED-Sitzung beim Goldpreis in eine ganz andere Richtung geht. Schauen wir doch einfach mal bei Twitter oder bei Google oder Yahoo zum Thema: Aufregung Korea und Goldpreis. Da sehen wir einen viel direkteren Zusammenhang als bei FED und Goldpreis.


Mehr unter:
www.t-online.de/...aten-belasten-den-goldpreis.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Konjunktur USA hat nichts mit Goldpreis zu tun

Vom 18.08.2017, Autor @hbss:
Konjunktur USA hat nichts mit Goldpreis zu tun
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Aug 18 18:48:24 2017  beträgt 1.094,34 / 1.285,39 USD.  Wochenlang tönten die Journalisten, dass die Wirtschaft der USA den Goldpreis bestimmt. Nun sieht man aber in den letzten Tagen, das ist überhaupt nicht der Fall. Denn auch gerade gestern hat sich gezeigt, dass sich die Arbeitslosenzahlen und der Goldpreis in keinerlei Zusammenhang befinden. Und so muss man einfach nur auf die Logik schauen. Denn immer wieder heisst es: die Arbeitslosenzahlen sind zu gut, deswegen sinkt der Goldpreis. Und dann heisst es wiederum: die Arbeitslosenzahlen sind zu schlecht, und deswegen gibt es keine Inflation, und deswegen sinkt der Goldpreis. Sie sehen also, wenn Sie die Tageszeitungen durchforsten, dass immer wieder so widersprüchlich argumentiert wird.



Mehr unter:
www.finanzen.at/...ten-wenig-beeindruckt-1002265818

[nach oben]

Will Gold auf 1.300 USD?

Vom 19.08.2017, Autor @hbss:
Will Gold auf 1.300 USD?
Der aktuelle Goldpreis am  Sa Aug 19 08:12:42 2017  beträgt 1.092,03 / 1.284,50 USD.  In den Medien wird gesprochen von einer Goldhausse. Teilweise wird von 1.500 USD, teilweise von 1.300 USD gesprochen. Dabei ist doch gar nichts passiert. Gut, der Goldpreis ist auf 1.280 USD gegangen, wegen der Koreakrise. Die ist aber nun vorbei, und der Goldpreis stagniert. Wie sollte sich nun der Goldanleger verhalten? Da die Stimmung so gut ist, kann man nichts falsch machen, wenn man sich ein paar Goldbarren kauft. Aber es ist nicht damit zu rechnen, dass der Goldpreis in den nächsten Tagen auf 1.300 USD pro Feinunze Gold oder auf 1.500 USD pro Feinunze Gold steigen sollte. Falls das der Fall sein sollte, dann sind Sie auf jeden Fall dabei. Da aber der Goldpreis in Sprüngen sich bewegt, sollten Sie sich das genau überlegen.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...-300-dollar-ueberwunden-5642904

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Gold vor dem Boom

Vom 21.08.2017, Autor @hbss:
Gold vor dem Boom
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Aug 21 17:56:59 2017  beträgt 1.092,56 / 1.290,13 USD. In der vorletzten Woche gab es Dank der Koreakrise einen Boom beim Goldpreis. Und jetzt bröckelt der Kurs wieder ab. Und wie jeden Montag Morgen wird der clevere Goldanleger entscheiden: den Kursrückgang nutzen und billig nachkaufen oder aber aussteigen, die Goldbarren verkaufen, warten auf billige Kurse und dann wieder zuschlagen. Was ist wohl der bessere Weg? Das liegt an Ihrem Temperament. Traden Sie einmal die Woche oder öfter? Oder gehen Sie nur einmal im Jahr zur Bank und treffen Ihre Anlageentscheidungen? Je nachdem sollten Sie sich jetzt entscheiden, aufgrund Ihrer Mentalität. Denn wenn Sie nur einmal im Jahr aktiv handeln, dann sollten Sie jetzt nicht in den Markt eingreifen. Denn, auch wenn es in den nächsten Tagen noch abwärts gehen sollte - die Hausse ist noch intakt. Sie sollten dann erst aktiv werden, wenn Gold sich der Barriere von 1.250 USD nähert.



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...estet-Widerstandsbollwerk.html

[nach oben]

Grenzenlose Euphorie beim Gold

Vom 22.08.2017, Autor @hbss:
Grenzenlose Euphorie beim Gold
Der aktuelle Goldpreis am  Di Aug 22 18:28:17 2017  beträgt 1.094,19 / 1.287,73 USD. Inzwischen redet man beim Gold nicht mehr über Baisse oder Krise, sondern nur noch darüber, wie hoch oder tief man das Stop-Loss ansetzt. In jedem Fall geht die Euphorie beim Gold weiter und 1.300 USD sind gedanklich schon längst beim Gold genommen. Soll man auf den Zug noch aufspringen? In jedem Fall. Denn in einer Euphorie wird Gold gekauft. Und Euphorie gibt es im Moment genug. Interessant ist, dass es dafür erstmal keinen Grund gibt. Die Koreakrise ist vorbei, es gibt keinen Aktiencrash und der Goldpreis steigt munter weiter. So kann das eigentlich nur bedeuten, dass eine Hausse ins Haus steht. Und damit auch eine Inflation. Und die kann auch grösser werden.



Mehr unter:
www.boerse.de/...en/Gold-Geduld-ist-gefragt/7798994

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Gold noch keine 1.300 USD

Vom 23.08.2017, Autor @hbss:
Gold noch keine 1.300 USD
Der aktuelle Goldpreis am  Mi Aug 23 19:11:24 2017  beträgt 1.091,14 / 1.288,30 USD. Was steuert den Goldpreis laut Meinung der Wirtschaftsexperten? Da ist die Koreakrise. Jetzt gibt es grosse Manöver in Ostasien. Natürlich ist der zweite Faktor, der den Goldpreis steuert laut Meinung der Wirtschaftsjournalisten, das Chaos von Trump. Interessanterweise werden die Zinsen gar nicht erwähnt. Was ist denn da los bei den Journalisten? Denn so gesehen liegen alle Argumente daneben. Denn der Goldpreis hat sich ganz anders bewegt als diese Events es verlangen. Denn weiterhin zählt nur eins: wird der angepeilte und gewünschte Wechsel von Deflation zur Inflation stattfinden? Falls ja, wird weiterhin der Goldpreis langsam aber stetig steigen.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...haltende-zurueckhaltung-5646855

[nach oben]

Gold will nicht springen

Vom 24.08.2017, Autor @hbss:
Gold will nicht springen
Der aktuelle Goldpreis am  Do Aug 24 21:57:06 2017  beträgt 1.090,55 / 1.286,08 USD.  Der Goldpreis sollte über 1.300 USD gehen. Das ist die Erwartung der Marktteilnehmer. Gestern ist das nicht gelungen. Deswegen fragen wir uns: wird diese Woche oder nächste Woche die 1.300-USD-Marke geknackt werden? In jedem Fall ist die Tendenz nach oben gerichtet. Und wenn man ungeduldig ist, dann stellt man sich die Frage: ist der Markt so stark, dass man jetzt nachkaufen soll? Oder aber Abwarten? Oder gar die Gewinne realisieren? Wir sind knapp über 1.250 USD. Gewinne wurden also genug eingefahren. Aber jetzt ist es wie immer - wenn ein Wert läuft, kann man die Gewinne laufen lassen oder soll man lieber aussteigen? Denn wenn morgen das Gold auf 1.100 USD geht, dann sind alle sauer, weil sie nicht verkauft haben. Wenn Sie also unsicher sind, dann probieren Sie es mit Teilgewinnmitnahmen.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...r-tradingrange-gefangen-5649811

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Gold reagiert nicht auf Trump

Vom 25.08.2017, Autor @hbss:
Gold reagiert nicht auf Trump
Der aktuelle Goldpreis am  Fr Aug 25 06:16:21 2017  beträgt 1.090,66 / 1.286,70 USD.  Der Goldpreis ist auch gestern nicht über die 1.300-USD-Marke gesprungen. Und wenn es heute kein Ereignis gibt, dann wird auch nichts passieren. So sind wir in einer Warteposition zwischen Hausse und Baisse. Denn Gold will auf 1.300 USD, es ist nur die Frage, ob Gold die Kraft dazu hat. Selbstverständlich finden wir die Antwort im Chart. Man muss ihn einfach nur studieren. Bitte achten Sie darauf, wenn Sie sich einen Frame anschauen, ob es auch der richtige ist. Denn der 3-Monats-Chart beim Gold sieht ganz anders aus als der Jahreschart. Deswegen werden Sie auch falsch handeln, wenn Sie den falschen Frame benutzen. Dann sehen Sie nur sinnloses Auf und Nieder, und keine Struktur.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...mps-drohungen-verpuffen-5651075

[nach oben]

Ist der Anstieg beim Gold echt?

Vom 26.08.2017, Autor @hbss:
Ist der Anstieg beim Gold echt?
Der aktuelle Goldpreis am  Sa Aug 26 21:32:06 2017  beträgt 1.082,60 / 1.291,16 USD. Der Goldpreis ist in den letzten Tagen gestiegen. Warum? Da es keine naheliegenden Fakten gibt, müssen wir in der Tiefe recherchieren. Wenn wir ein wenig recherchieren, finden wir schnell heraus: der Terminmarkt vor allem in Amerika ist schuld. So kann man ablesen an den Umsätzen, dass mit Papiergold vor allem der Goldpreis auf 1.300 USD pro Feinunze Gold gedrückt werden soll. Das hätte vor allem den Vorteil, dass Gold sich endlich von der 1.250-USD-Orientierung lösen würde. Und weil Sie sehen, dass der Goldpreis sich jahrelang oder jahrhundertelang wie auf Treppenstufen bewegt, ist das ganz logisch. Schauen Sie einfach mal den Goldchart an im Unterschied zu Aktienkursen. Sie können deutlich erkennen, dass der Goldpreis sich immer in Schüben bewegt. Und jetzt geht es in einem Schub von 1.250 auf 1.300 USD. Und dort wird der Goldpreis nach Meinung der amerikanischen Händler in Zukunft herumpendeln.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...wegen-yellen-und-draghi-5653392

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Gold voller Freude

Vom 28.08.2017, Autor @hbss:
Gold voller Freude
Der aktuelle Goldpreis am  Mo Aug 28 19:15:44 2017  beträgt 1.092,02 / 1.308,13 USD. Gold klettert munter auf die 1.300 USD zu. Und weder vom Chart noch von fundamentalen Daten aus ist eine Gefahr für den Goldpreis zu erwarten. So können Sie also weiterhin auf den Optimismus der Börsianer bauen, die Gold schon so weit nach oben gebracht haben. Und zu erwarten ist, dass Gold jetzt die 1.300-USD-Marke umkämpfen wird. Wir haben also in kürzester Zeit den Tanz des Goldes um die Marke von 1.250 USD pro Feinunze Gold auf 1.300 USD pro Feinunze Gold geschoben. Also ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass wir die Marke von 1.300 USD pro Feinunze Gold bald hinter uns lassen. Und dann ist es nicht mehr weit zu neuen Rekorden beim Goldpreis. Gestärkt werden wir von der Überzeugung, jede Inflation, auch die, die jetzt ansteht, bringt den Goldpreis nach oben.



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...1--Gold-im-Aufwaertstrend.html

[nach oben]

Japan bringt Gold nach oben

Vom 29.08.2017, Autor @hbss:
Japan bringt Gold nach oben
Der aktuelle Goldpreis am Di Aug 29 07:14:37 2017  beträgt 1.099,30 / 1.316,67 USD. Es wird zwar nicht gern zugegeben, aber Krisen bringen Gold nach oben. Korea provoziert und jedesmal geht der Goldpreis hoch. Laut Presseberichten geht es beim Goldpreis gar nicht um Politik. Aber lassen wir das. Schauen wir doch auf den Chart, weil der Chart hat immer Recht. Und zufälligerweise sehen wir: immer wenn es eine Krise gab, dann ist der Goldpreis hochgegangen. Nicht nur in diesem Jahrhundert, sondern auch im letzten Jahrhundert. Deswegen ist die Frage: wie kann man Krisen und den Goldpreis kalkulieren? Denn wir wollen natürlich vorher wissen, wann die Krise kommt, damit wir uns rechtzeitig mit Goldbarren versorgen können. Das brauchen Sie gar nicht. Sie müssen nur einsteigen wenn es die ersten Signale gibt.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...f-um-1-300-dollar-marke-5657075

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Zur Edelmetall-Verwaltung