EMBMV EMBMV

EMBMV: Neues über die Silberpreise Start 340

Hier befinden sich kurze Artikel über den Silberpreis seit Anfang 2015. Die Silberpreisartikel werden vom Mitglied @hbss verfasst und im Münzenforum Silberpreise veröffentlicht. Die neusten Silberpreis-Artikel befinden sich auf der letzten Seite.

Grossbanken sehen Silber im Steigen

Vom 08.11.2016, Autor @hbss:
Grossbanken sehen Silber im Steigen
Jeden Montag schauen die cleveren Anleger nach dem Terminmarkt. Weil die Grossbanken am Montag gross einkaufen. Aber die Frage ist, was kaufen sie? Kaufen sie Silber? Oder kaufen sie Aktien und verkaufen das Silber? Und in dieser Woche gehen die Banken optimistisch in den Markt. Das heisst, man geht davon aus, dass der Silberpreis in dieser Woche steigen wird. Warum irren sich die Banken nicht am Montag? Die Banken geben keine Absichtserklärungen heraus, sondern die Banken handeln richtig: mit Geld. Wir denken also nicht was die Banken denken, sondern wir analysieren was die Bank in der Realität tut und was auch Konsequenzen hat.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...deutlich-optimistischer-5172009

[nach oben]

Ruhe bewahren - und Silber wird steigen

Vom 08.11.2016, Autor @hbss:
Ruhe bewahren - und Silber wird steigen
Der Silberpreis könnte einem vielleicht doch Angst machen. Denn der Kurs eiert so rauf und runter. So könnte der Chart so aussehen, als hätte er den Höhepunkt erreicht. Aber das ist ein Irrtum. Denn das ist in jeder Hausse so: der Kurs zeigt nach oben und jederzeit kann er abstürzen. Das ist wie beim Bergsteigen. Aber beim Silber zieht sich der Aufstieg schon seit 11 Monaten hin. Deswegen ist die Frage: ist morgen der Boom vorbei und Silber wird wieder in die Tiefe stürzen wie schon 2015? Die Charttechniker sagen, das ist im Moment kein Problem. Der Kurs geht zwar nervös auf und nieder, aber es ist kein Einbruch zu sehen. Auch der schlimme Oktober ging ohne Probleme vorüber.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...den-Glaettungslinien-ab-5172206

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Silber wird 23 USD kosten

Vom 08.11.2016, Autor @hbss:
Silber wird 23 USD kosten
Silber wird sich teuer verkaufen. Die Profis rechnen mit einem Silberpreis von 23 USD im Jahr. Warum ist das so? Bisher, das heisst in den letzten 100 Jahren, ist der kleine Bruder vom Gold, also das Silber, immer brav dem Gold im Kurs hinterhergelaufen. Und auch dieses Jahr ist es so. In den Medien wird breitgetreten wie viel Gewinne in diesem Jahr mit Gold und Goldminen bereits möglich war. Aber niemand sieht, dass klammheimlich das Silber hinterhergelaufen ist. Und wenn der Kurs von 10 USD auf 20 USD steigt, dann sieht das klein aus. Denn Gold kostet weit über 1.000 USD. Dabei ist der Sprung von 10 auf 20 eine Verdoppelung. Und wenn der Kurs auf 23 USD gehen sollte, dann sind das nochmal 15% Kursgewinn. Und so kann der Silberfreund auch weiterhin strahlen.



Mehr unter:
www.godmode-trader.de/...hnlich-aber-anders,4953753

[nach oben]

Trump fördert den Silberpreis

Vom 10.11.2016, Autor @hbss:
Trump fördert den Silberpreis
Die Wahlen sind gelaufen - Trump hat gewonnen. Das heisst, vor der Wahl und nach der Wahl richten sich die Silberanleger nach dem Wahlergebnis. Denn, haben Sie schonmal überlegt, warum eine Regierung in einem kleinen Land über den Silberpreis bestimmt, was ja eigentlich absurd ist? Der Grund dafür, warum die Wahlen in den USA so grossen Einfluss auf den Silberpreis haben, das sind die Konsequenzen der Wahl. Interessant in dem Zusammenhang ist, dass die Aktien gestern kaum reagiert haben, aber das Silber hat vor der Wahl und bei der Wahl reagiert auf Umfragen und Ergebnisse.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...ker-Silberpreis-legt-zu-5176441

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Silber auf dem Weg zu 23 USD

Vom 10.11.2016, Autor @hbss:
Silber auf dem Weg zu 23 USD
Wohin orientieren wir uns beim Silber? Für die Fachleute ist die nächste Marke 23 USD. Dahin wird sich Silber bewegen. Denn der Goldpreis hat immer schon den Silberpreis hinter sich hergezogen. Und seit Januar haussiert das Gold. Aber, Silber wird ausserdem von der Industrie gebraucht. Wenn also jetzt durch die Wahlen die Aktien steigen, dann wird das die Industrie beflügeln, und das Silber wird auch teurer werden. Falls Sie das nicht wissen: vor allem die Autoindustrie und die Solarindustrie benötigen Silber. Es gibt im Silberindustrie-Bereich in den letzten 20 Jahren nur ein Problem für die Silberfreunde - die Fotografie stirbt aus. Und für Papierfotos wurde damals jede Menge Silber auch benötigt. Heute wird das Handy benutzt. Das fotografiert auch ohne den Rohstoff Silber.



Mehr unter:
www.wallstreet-online.de/...ch-gold-silber-aehnlich

[nach oben]

Silber wird nach oben gehen

Vom 10.11.2016, Autor @hbss:
Silber wird nach oben gehen
Soll man beim Silber ungeduldig werden? Die Fachleute sagen: nein. Denn man muss nur warten bis die Marke von 19,50 USD erreicht wird. Das sei der Wendepunkt. Und selbstverständlich nimmt so ein Chart erstmal Anlauf. Das war auch beim DAX so. Vergleichen Sie doch mal die Marke beim Silber von 20 USD mit dem DAX und dem Stand von 10.000. Auch hier wurde wochenlang gearbeitet bis die 10.000-Punkte-Marke beim DAX endlich fallen konnte. Der Grund ist, der Silberpreis wird erst steigen, genauso wie die Aktien, wenn die Angsthasen aus dem Markt verschwunden sind. Und durch die Wahlen in den USA werden nun viele Feiglinge den Silbermarkt verlassen und so den Silberpreis nach oben treiben.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...Es-fehlt-noch-ein-Stueck-.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Was haben die Schulden mit dem Silberpreis zu tun?

Vom 12.11.2016, Autor @hbss:
Was haben die Schulden mit dem Silberpreis zu tun?
Und so werden auch ohne die Wahlen in den USA die Schulden immer mehr Thema in der Wirtschaft. Nicht nur, dass die Schulden ansteigen und ansteigen werden, vor allem von den Regierungen. Ausserdem gibt es noch ein weiteres Problem. Wenn nun die Schulden steigen, was dann kaufen. Denn Aktien oder Renten oder Immobilien wäre falsch. Aber Silber ist richtig. Und wer aufgepasst hat, warum haben die Amerikaner im Herbst 2016 so eine schlechte Zinspolitik? Weil Yellen auf die Wahlen schaut und wohl wegen den Wahlen falsche Entscheidungen getroffen worden sind. Und das heisst, es wird im Dezember rund gehen an den Märkten. Denn dann kann Yellen frei von Wahlpropaganda die Zinsen festsetzen.



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...bliche-Zahlen-und-Fakten-.html

[nach oben]

Warum die Fachleute beim Silber falsch liegen?

Vom 12.11.2016, Autor @hbss:
Warum die Fachleute beim Silber falsch liegen?
Denn das Öl wird gewertet. Und das ist falsch. Denn wenn wir in den letzen Monaten die Kurse von Öl und Silber nebeneinander legen, dann sehen wir, das Silber löst sich vom Öl. Das Gerücht hat sich lange gehalten, weil Öl ein Rohstoff ist. Und auch Silber ist ein Rohstoff. Und wer braucht Silber denn in Massen und auch das Öl? Die Autoindustrie. Und so ist es nur ein Zufall, wenn nun Öl und Silber gekoppelt werden. Denn es gibt noch einen sachlichen Faktor, der noch viel wichtiger ist. Denn das Öl ist ein Rohstoff, der die Hausse unterstützt, denn Boom ist Boom und damit wird auch geheizt. Aber Silber ist mehr, denn auch wenn die Industrie lahmt, Silber bleibt ein sinnvolles Anlageobjekt.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...n-Analysten-falsch-liegen.html

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Silber fällt, prallt am Boden ab

Vom 15.11.2016, Autor @hbss:
Silber fällt, prallt am Boden ab
Silber ist billig geworden. Und natürlich ging ein Schock durch die Edelmetallgemeinde. Was wird nun sein? Ist die Hausse beim Silber zu Ende? Wird Trump nun Silber in Grund und Boden rammen. Oder aber, hat nur jemand Angst bekommen? So merkwürdig es sich auch anhört - für den Silberanleger gilt genau so wie für den Aktionär: wir leben in der Zukunft. Es ist vollkommen egal, was Silber mal gekostet hat oder wie die Vergangenheit aussieht. Uns interessiert nur die Zukunft. Denn wenn es heisst, Silber ist billig, dann kann es morgen noch billiger werden.


Mehr unter:
www.aktiencheck.de/...ber_neuem_Zielbereich-7542908

[nach oben]

Silber hat Unterstützung gefunden

Vom 15.11.2016, Autor @hbss:
Silber hat Unterstützung gefunden
Da ist den Silberanlegern ein Stein vom Herzen gefallen. In Deutschland ist der Sommer verschwunden, und mit ihm die hohen Silberkurse. Ist die Party nun vorbei? Oder sollte man einfach jetzt Silber kaufen, weil die ganzen Angsthasen in Panik ihr Silber verkauft haben? Und der Kurs sagt: Hausse. Warum gibt es in dieser Woche Menschen, die Silber kaufen? Wobei der Laie doch schon lange die Flucht von der Börse angetreten hat. Gefährlich wäre, heute am Dienstag ein Silberkurs unter dem Boden. Aber der Silberkurs ist am Boden abgeprallt. Und so wird es wohl wie immer sein - ein neuer Kanal wird sich bilden und der Crash ist bald vergessen.


Mehr unter:
www.dailyfx.com/...llen_ab_Monatstiefs_ab___de.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Leider machen nur die Bären beim Silber Gewinn

Vom 15.11.2016, Autor @hbss:
Leider machen nur die Bären beim Silber Gewinn
Überraschende Gewinne beim Silber konnten an diesem Wochenende nur die Bären machen. Wer ganz normal seine Silberbarren kauft, der schwitzt. Aber die Lage ist nicht schlecht. Denn jetzt kann man Silber günstig nachkaufen. Wenn also Silber erschreckt durch niedrige Kurse, dann ist das auch eine Kaufgelegenheit. Und so lange der Boden im Chart stabil ist, so lange gibt es keine Probleme. Wenn Sie also überlegen sollten, in dieser Woche Silberbarren zu kaufen, dann achten Sie auf den Boden im Chart. Und wenn der Boden hält, dann müssen Sie nichts befürchten. Falls der Boden brechen sollte, dann bitte schnell handeln.


Mehr unter:
de.investing.com/...3%BCr-silber-und-gold-200164264

[nach oben]

Ist Silber nun ganz verloren?

Vom 17.11.2016, Autor @hbss:
Ist Silber nun ganz verloren?
Monatelang prügeln die Medien fast das Thema "Trump" auf die Bürger ein. Weltweit wird Trump als Buhmann dargestellt. Obwohl kein Deutscher die Politik von Clinton kennt, wollen alle Deutschen Clinton for President. Nun ist es anders gekommen. Trump hat die Wahl gewonnen. Und warum zieht es den Silberpreis deswegen in die Tiefe? Warum wird Silber immer billiger, obwohl Trump als Garant für Krisen gilt und damit der Silberpreis eigentlich steigen müsste. Aber das ist nicht passiert. Gerade nach der Wahl ging der Silberpreis nach unten. Wie heisst der Feind vom Silberpreis? Die Aktienhausse. Und genau das ist passiert. Obwohl Trump niemand leiden kann, kurbelt er die Wirtschaft an und zieht so Silber in die Tiefe.

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

16,66 USD ist die Barriere beim Silberpreis

Vom 17.11.2016, Autor @hbss:
16,66 USD ist die Barriere beim Silberpreis
Was ist die wichtigste Frage für den Silberanleger: Kaufen oder Verkaufen? Und das ist ganz einfach - rauf oder runter? Wer sich unsicher fühlt, der kann auch kostenlos den Rat von Fachleuten einziehen. Und der beste Fachmann beim Silber ist der Chart. Denn der Chart hat immer Recht und ist leicht verständlich. Und wenn Sie Silber kaufen, dann brauchen Sie nicht auf Gewinne oder Erwartungen zu hören, der Chart zeigt alles. Und im Moment sagt die Chartanalyse: würde Silber unter die Barriere von 16,66 USD gehen, dann würde Silber sich in einen Baisse begeben und der Silberpreis würde auf 15 USD zurückgehen. Würde aber der Widerstand halten bei 16,66 USD, dann wird Silber die 21 USD wieder anstreben. Behalten Sie also den Chart im Auge.



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...sen-kurzfristig-reagieren.html

[nach oben]

Keine Kriegsgefahr durch Trump

Vom 17.11.2016, Autor @hbss:
Keine Kriegsgefahr durch Trump
Warum hat die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika nicht zu einer Hausse beim Silber geführt? Alle haben erwartet, dass wenn Trump Regierungschef wird, dass er Russland und China provozieren wird. So wie die Philippinen vor ein paar Tagen Obama provoziert haben. Aber das ist nicht passiert. Trump ist ruhig, und das zieht den Silberpreis nach unten. Natürlich muss man auch mit einberechnen, dass der Silberpreis im September gestiegen ist mit der Hoffnung, dass Trump provoziert. Und jetzt wo das nicht passiert ist, sind natürlich die Silberanleger enttäuscht. Und deswegen ist der Silberpreis ein Stück zurückgegangen.


Mehr unter:
www.mmnews.de/...hp/gold/88171-was-isr-los-bei-gold

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Was ist ein Silber-ETF?

Vom 19.11.2016, Autor @hbss:
Was ist ein Silber-ETF?
Silber kann man nicht nur in Barrenform kaufen. Es gibt auch Silbermünzen. Und es gibt Papiersilber. Was ist damit gemeint? Sie kaufen einen ETF in Silber. Was ist ein ETF? ETF ist die Abkürzung für Exchange-traded Fund. Auf deutsch übersetzt ist das ein börsengehandelter Fonds, ein Investmentfonds. Und darin befindet sich Silber. Wenn Sie also einen ETF kaufen, auf Aktien oder auf Silber, dann kaufen Sie einen Korb, in dem alle Werte enthalten sind. Was sind die Vorteile, wenn Sie Silber in ETF kaufen und nicht in Barrenform? Sie müssen kein Silber einlagern - es genügt eine Quittung von der Bank. Ihre Silberbarren können nicht gestohlen werden. Sie müssen Ihre Silberbarren nicht versichern. Und der letzte, und wichtigste, Grund ist: mit Papiersilber können Sie steuerlich besser fahren als mit Barrensilber.



Mehr unter:
www.finanzen.net/...eltgroesstem-Silber-ETF-5192947

[nach oben]

Aufwärtstrend beim Silber gebrochen

Vom 19.11.2016, Autor @hbss:
Aufwärtstrend beim Silber gebrochen
Silber ging im Jahr 2016 nur nach oben. Wie arbeitet ein Edelmetallspekulant? Oder, besser formuliert, wie arbeitet ein erfolgreicher Edelmetallspekulant? Er folgt den Trends. Und das funktioniert immer. Wer 2014 und 2015 und 2016 dem Trend beim Silber folgte, der hat gigantische Gewinne gemacht. Und das Konzept funktioniert auch beim Gold. Man kann nur einen Fehler machen - sich dem Trend entgegenstellen. Und deswegen wird der Silberanleger jeden Tag den Chart im Auge haben, damit er sieht, wann der Wind dreht, und entsprechend disponiert werden muss. Denn der Vorteil ist, und der Nachteil ist beim Silberhandel: die Masse machts. Und wer sich nicht querstellt, sondern der Masse folgt, der kann reich werden durch den Handel mit Silber. Ohne Risiko.


Mehr unter:
www.stockstreet.de/...-den-Aufwaertstrend-gebrochen

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Banken haben Angst vorm Silber

Vom 22.11.2016, Autor @hbss:
Banken haben Angst vorm Silber
Wie zu Beginn jeder Woche schauen wir und die Edelmetallprofis auf den Terminmarkt im Bezug auf das Silber. Denn der Terminmarkt verrät uns wie die Banken denken. Werden die Optionen diese Woche in Richtung Long oder Richtung Short gekauft? Denn wenn die Banken ihren Kurs festlegen, dann ist erstens ihre Richtung zu sehen und zweitens handeln die Banken auch danach. Wären die Banken gestern beim Silber Long gegangen, dann würde der Silberpreis steigen. Aber in dieser Woche, heute ist der 22. November, kaufen die Banken keine Optionen auf Long. Das heisst, die Edelmetallprofis gehen davon aus, dass der Silberpreis in dieser Woche zurückgehen wird.


Mehr unter:
www.finanzen.net/...lanten-auf-dem-Rueckzug-5196265

[nach oben]

Wahlen ziehen Silber nach unten

Vom 22.11.2016, Autor @hbss:
Wahlen ziehen Silber nach unten
Warum ist denn der Silberpreis in den letzten Tagen und Wochen so rapide nach unten gegangen? Weil Trump gewählt worden ist. Das ist die Meinung in den Medien. Wenn wir uns den Chart angucken, und den Verlauf der US-Wahlen, dann passt das auch. Und selbstverständlich gibt es auch wirtschaftliche Gründe. Es hat also nichts damit zu tun, dass Trump selber Milliardär ist. Sondern, die Erwartungen an seine Politik steuern in den letzten Tagen den Silberkurs und auch die Aktien. Und so kann man gespannt sein, wenn im Januar Trump sein Amt antreten wird. Denn Sie können sicher sein, dass dieser Akt noch einmal grossen Einfluss auf den Silberpreis nehmen wird.



Mehr unter:
www.goldseiten.de/...ederzeit-hochknallen-kann.html

[nach oben]

Edelmetalle und Münzen kostenlos verwalten

Silber will auf 14 USD gehen

Vom 22.11.2016, Autor @hbss:
Silber will auf 14 USD gehen
Beim Silber geht es nach unten. Es hat gar  keinen Sinn, Illussionen zu erzeugen. Wenn wir uns mal kritisch den Chart vom Silber anschauen, dann ist leicht zu erkennen. Es sind 14 USD drin beim Silberpreis. Der Chart zeigt nun an, dass ein neuer Boden gefunden werden muss. Und wenn es keinen Boden mehr gibt, dann hat sich das Blatt gewendet. Silber wechselt von der Hausse nach der Baisse. Werfen wir noch einen Blick auf das Gold, den grossen Bruder vom Silber. Hier sieht es schlimmer aus. Denn man kann auch sagen, das Silber hat es auf dem Weg nach unten  nicht ganz so schlimm erwischt wie das Gold.


Mehr unter:
www.goldseiten.de/...-Noch-kein-Boden-in-Sicht.html

[nach oben]

17 USD haben nicht gehalten, 14 USD werden anvisiert

Vom 24.11.2016, Autor @hbss:
17 USD haben nicht gehalten, 14 USD werden anvisiert
Wie von den Profis angekündigt hat der Boden beim Silber nicht gehalten. Genau genommen gab es die zwei prognostizierten Barrieren. Bei 18,5 USD und bei 16,5 USD. Beide Bodenbildungen haben nicht funktioniert. Warum ist das so passiert? Und warum hätte es auch anders kommen können? Normalerweise zeigt ein Boden: Silber wird gekauft. Wenn nun ein Wert keinen Boden ausbilden kann, dann hat sich ein Kunde zurückgezogen vom Markt. Und wenn nun der Kunde nicht mehr kauft, dann bricht der Boden ein. Das gilt nicht nur für das Silber. An dieses Gesetz der Börse können Sie sich auch halten, wenn Sie mit Aktien oder mit Gold handeln. Und auch diese Woche gilt die oberste Regel aller Edelmetallfreunde - niemals gegen den Strom schwimmen.

[nach oben]

Goldmünzen und Silbermünzen in Auktionen kaufen

Zur Edelmetall-Verwaltung